Skip to main content

Gründung eines Spin-offs

  • Chapter
  • First Online:
Forschen – Patentieren – Verwerten

Zusammenfassung

Eine Firma, die aus einer Universität oder Hochschule heraus gegründet wird, bezeichnet man als akademisches Spin-off oder auch Start-up. Bei Hochtechnologiegründungen spielen Patente eine außerordentlich wichtige Rolle, sei es für das Einwerben von Beteiligungskapital oder für das Bestehen der Firma gegen die etablierte Konkurrenz. Häufig haben Firmengründer als Angehörige der Hochschule die patentgeschützte, neue Technologie selbst entwickelt und möchten sich nun auch um die Weiterentwicklung und Vermarktung kümmern.

Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet. Thomas Alva Edison (1847–1931), Erfinder der Glühbirne.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 29.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Kirstin Schilling .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2014 Springer-Verlag Berlin Heidelberg

About this chapter

Cite this chapter

Schilling, K. (2014). Gründung eines Spin-offs. In: Forschen – Patentieren – Verwerten. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-642-54994-6_12

Download citation

Publish with us

Policies and ethics