Advertisement

Ölhydraulik pp 913-995 | Cite as

Hydraulische Antriebe und Steuerungen im Maschinen- und Fahrzeugbau

Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Die hydraulische Antriebs- und Steuerungstechnik hat durch ihre speziellen Vorzüge – die hohe Kraftdichte sowie die gute Steuer- und Regelbarkeit – ein breites Anwendungsgebiet im stationären Maschinenbau, in fahrenden Arbeitsmaschinen, in Kraftfahrzeugen sowie in der Luft- und Raumfahrt. Die elektronische Signalverarbeitung in den Maschinen und Anlagen bietet der Hydraulik viele Chancen, da sie den Übergang vom niedrigen Leistungsniveau des elektronischen Signalteils zum hohen Leistungsniveau im Energieteil einfach und kostengünstig ermöglicht. Einige ausgewählte, interessante Anwendungsbeispiele veranschaulichen die mechatronische Denkweise dieser Technik sowie ihre Vielfalt und Leistungsfähigkeit.

Literatur

  1. 1.
    Schönnenbeck, G., Wagner, P.: Die Entwicklung mechanisch stufenloser Umschlingungsgetriebe (VDI-Bericht 1709), S. 15–16. VDI-Verlag, Düsseldorf (2002)Google Scholar
  2. 2.
    Helduser, S.: Grundlagen elektrohydraulischer Antriebe und Steuerungen, 1. Aufl. Vereinigte Fachverlage, Mainz (2013). ISBN 978-3-7830-0387-1Google Scholar
  3. 3.
    Berger, K.-J.: Hydrodrive GMH. Rohr-Mühle für das Mahlen von mittelharten und harten Materialien. Mannesmann RIQ (Europ. Ed.), Nr. 3, S. 17 (1988)Google Scholar
  4. 4.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Lohmann+Stolterfoht, Witten: Hydraulischer Antrieb Hydrodrive GMH. RD 76 108.06.00Google Scholar
  5. 5.
    NN: Kraftvolle Hydraulik. Hydraulischer Direktantrieb für Zerkleinerungsanlagen. Fluid. 30, 24 (1996)Google Scholar
  6. 6.
    Firmenschrift Hägglunds Drives, Haan: Lieferprogramm. GE 386-3H. Compact CB. GE 661-3HGoogle Scholar
  7. 7.
    Jaufmann, Ch., Kerstiens, P.: Untersuchungen zum Betriebsverhalten mehrmotoriger Rohrmühlen-Antriebe (VDI-Bericht 1533), S. 127–146. VDI-Verlag, Düsseldorf (2000)Google Scholar
  8. 8.
    Firmenschrift A. Friedr. Flender, Bocholt: Zahnkranzgetriebe für Rohrmühlen, Branchenstandardgetriebe. W 106-5 DE/EN 8.96Google Scholar
  9. 9.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Lohmann+Stolterfoht, Witten: Hydrodrive-Antriebe helfen Abfälle zu entsorgen. Mitteilg. 1359/94Google Scholar
  10. 10.
    Kordak, R.: Anwendungsbeispiele sekundärgeregelter Antriebe im Industrie- und Mobilbereich. In: Firmenschrift „Der Hydraulik Trainer“, Bd. 6, 2. Aufl., S. 81–113. Bosch Rexroth Service didactic, ErbachGoogle Scholar
  11. 11.
    Ebertshäuser, H., Bork, W.: O+P-Gesprächsrunde Moderne Hydraulik in der Hütten- und Walzwerktechnik. O + P. 34, 86–98 (1990)Google Scholar
  12. 12.
    Hild, B., Tafelmeyer, R.: Anwendung elektro-hydraulischer Stellsysteme im Walzwerksbau. O+P. 34, 100–103 (1990)Google Scholar
  13. 13.
    Keutgen, F., Kiersch, O.: Horizontal-Stranggießanlage mit ausgereiftem Antriebs-Konzept. Fluid. 25(2), 16–19 (1991)Google Scholar
  14. 14.
    Fölster, N., Forcher, J., Jessen, S., Wiegandt, M.: Fluidtechnik in Traktoren und Landmaschinen. O + P. 46, 107–119 (2002)Google Scholar
  15. 15.
    Keuper, G., Jessen, S.: Steuerung von Anbaugeräten mit der Elektrohydraulik des Traktors (VDI-Ber. 1503), S. 389–394. VDI-Verlag, Düsseldorf (1989)Google Scholar
  16. 16.
    Keuper, G., Jessen, S.: Pflugwendesteuerung mit der Ventiltechnik des Traktors. O + P. 44, 514–517 (2000)Google Scholar
  17. 17.
    Keuper, G., Jessen, S.: Steuerstrategien für doppeltwirkende Hubwerke. O + P. 47, 264–269 (2003)Google Scholar
  18. 18.
    Hofmann, R.: Traktorelektronik neue Generation: Konzept und Realisierung am Beispiel des Fendt Favorit 700 (VDI-Bericht 1503), S 75–80. VDI-Verlag, Düsseldorf (1999)Google Scholar
  19. 19.
    Seeger, J.: Wirkungsgraduntersuchung des Systems „Dieselmotor-Leistungsverzeigtes Getriebe“. O + P. 45, 672–677 (2002)Google Scholar
  20. 20.
    Hübner, R.: Landwirtschaftliche BUS-Systeme in der Prüfung (VDI-Bericht 1716), S. 199–204. VDI-Verlag, Düsseldorf (2002)Google Scholar
  21. 21.
    Martinus, M.: System-FMEA als Methode bei der Entwicklung von Landmaschinenelektronik (VDI-Ber. 1716), S. 357–362. VDI-Verlag, Düsseldorf (2002)Google Scholar
  22. 22.
    Lang, T.: Mechatronik und verteilte Intelligenz in der Mobilhydraulik (VDI-Bericht 1716), S. 363–367. VDI-Verlag, Düsseldorf (2002)Google Scholar
  23. 23.
    Coenen, H., Lang, Th.: 50 Jahre Dreipunktkuppler und mögliche Entwicklungspotenziale (VDI-Bericht 1503), S. 395–402. VDI-Verlag, Düsseldorf (1999)Google Scholar
  24. 24.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Mobile Hydraulics, Elchingen: Antriebs- und Steuerungssysteme für TraktorenGoogle Scholar
  25. 25.
    Müller, G.: On Board Elektronik (OBE). O+P. 46, 594–595 (2002)Google Scholar
  26. 26.
    Firmenschrift John Deere, Mannheim: Referenz 270-20-330, Kraftheber-Wirkungsweise der Kraftheberregelung. In: Technisches Handbuch Traktoren 6020 bis 6920 S. Wirkungsweise und Prüfungen. TM 4641 Bild (01 Sept. 2001)Google Scholar
  27. 27.
    Becker, M.: Schrittmotor als Aktuator für Hydraulik-Wegeventile. O + P. 44, 249–253 (2000) (und: (VDI-Bericht 1503). VDI-Verlag, Düsseldorf 1999, S. 409–412)Google Scholar
  28. 28.
    Lang, Th., Harms, H.H.: Mechatronik bei mobilen Arbeitsmaschinen. In: Mechatronische Systeme für die Industrie. 3. Aufl., S. 10–14. VDMA Verlag, Frankfurt a. M. (2003)Google Scholar
  29. 29.
    Firmenschrift GKN Walterscheid, Lohmar: Traktor-Anbausystem für Heck und Front (TAS); multifuktionale Seitenstrebe, Hubstrebe, Oberlenker mit aktiver Längenregelung. TAS 179 … 184 DE 3-1Google Scholar
  30. 30.
    Fedotov, S., Bernhardt, G., Rudnik, R.: Prototyp und Steuerung einer neuartigen Geräteschnittstelle mit sechs Freiheitsgraden. (VDI-Ber. 1716), S. 99–104. VDI-Verlag, Düsseldorf (2002)Google Scholar
  31. 31.
    O + P-Gespräch: Erlebt die Hydraulik eine Renaissance im spanenden Werkzeugmaschinenbau? O + P. 39, 378–391 (1995)Google Scholar
  32. 32.
    O + P-Gespräch: Hydraulik in spanenden Werkzeugmaschinen. O + P. 47, 520–537 (2003)Google Scholar
  33. 33.
    Stockbauer, G.: Renaissance der Hydraulik – Mehrspindel-Drehautomat mit hydraulischen Antrieben. O + P. 41, 140–146 (1997)Google Scholar
  34. 34.
    Drechsler, R.: Feldbusfähige Elekrohydraulik. O + P. 49, 698–700 (2005)Google Scholar
  35. 35.
    Kordak, R.: Hauptantrieb einer Werkzeugmaschine. In: Firmenschrift „Der Hydraulik Trainer“. Bd. 6. 2. Aufl. Bosch Rexroth Service didactic, Erbach, S. 81–82 (1996)Google Scholar
  36. 36.
    Groß, H.; Hamann, J.; Wiegärtner, G.: Elektrische Vorschubantriebe in der Automatisierungstechnik. Wiley-VCH, Weinheim (2001)Google Scholar
  37. 37.
    Daniel, Ch., Krauß, F.: Innovative Steuerungs- und Antriebskonzepte. VDI-Z Special Antriebstechnik, April 96, 23–29Google Scholar
  38. 38.
    Vier, E.: Hydraulische Antriebstechnik bewegt Werkzeugmaschinen. O + P. 47, 86–91 (2003)Google Scholar
  39. 39.
    Vier, E.: Automatisierter Entwurf geregelter hydrostatischer Systeme. VDI-Z Fortschr.-Ber. Reihe 8, Nr. 795. VDI-Verlag, Düsseldorf (1999)Google Scholar
  40. 40.
    Drechsler, R.: Hydraulik in spanenden Werkzeugmaschinen. O + P. 46, 308–311 (2002)Google Scholar
  41. 41.
    Leutner, V., Müller, U., Feuser, A., Köckemann, A.: Elektronik in der Fluidtechnik. O + P. 42, 367–372 (1998)Google Scholar
  42. 42.
    Köckemann, A.: Zur adaptiven Regelung elektrohydraulischer Antriebe. Diss. Fortschr.-Bericht VDI-Z, Reihe 8, Nr. 174. VDI-Verlag, Düsseldorf (1999)Google Scholar
  43. 43.
    Köckemann, A.: Dezentrale Steuerungs- und Regelungssysteme für elektrohydraulische Antriebe. 2.  Int. Fluidt. S. 63–72. Kolloqu, Dresden (2000)Google Scholar
  44. 44.
    Hahmann, E.: Hardware-in-the Loop-Simulation zur Unterstützung der Entwicklung einer digitalen Hydraulikachse-Regelungstechnik. O + P. 45, 15–20 (2001)Google Scholar
  45. 45.
    Vollmer, F.: Laststeife servohydraulischer Antriebe. O + P. 45, 496–500 (2001)Google Scholar
  46. 46.
    Meuser, M., Vollmer, F.: Servohydraulische Antriebe. Verbesserung der Laststeifigkeit durch Piezoaktoren. O + P. 47, 663–669 (2003)Google Scholar
  47. 47.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Automatisierungstechnik, Industriehydraulik, Stuttgart: Hydraulische CNC-Achse mit Sinumerik 840 D und HLA-Modul.Google Scholar
  48. 48.
    Baldy, M.: Der Feldbus – Ein Kommunikationsstandard auch für fluidtechnische Antriebe. O + P. 41, 154–165 (1997)Google Scholar
  49. 49.
    Baldy, M.: Geräteprofil für elektrohydraulische Zylinderantriebe am InterBus. O + P. 42, 246–250 (1998)Google Scholar
  50. 50.
    Bublitz, R.: Profil Fluidtechnik – Ein Geräteprofil für die Hydraulik. O + P. 43, 595–601 (1999)Google Scholar
  51. 51.
    Werner, B.: Hydraulische Positionier- und Bahnsteuerungen mit InterBus. O + P. 44, 557–561 (2000)Google Scholar
  52. 52.
    Murrenhoff, H.: Abschlussbericht AIF-Forschungsvorhaben „Intelligente hydraulische Achse“. Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen (IFAS). RWTH Aachen 2000.Google Scholar
  53. 53.
    Siller, E.: Hydraulische Antriebe und offene Steuerungstechnologie – ein Antriebskonzept für die Zukunft. O + P. 40, 448–454 (1996)Google Scholar
  54. 54.
    Heidenfelder, R., Schmidt, S.: Hochdynamische positionsgeregelte Zylinderachsen. O + P. 48, 100–102 (2004)Google Scholar
  55. 55.
    Firmenschriften Bosch Rexroth, Industrial Hydraulics, Lohr: HNC 100 Serie 2 X-digitale Regelelektronik mit NC-Funktionalität. RD 30131-P/03.03 und Digitale Achsensteuerung HNC 100, Typen VT-HNC 100-1 und -2. RD 30131/02.03.Google Scholar
  56. 56.
    Glotzbach, J.: Moderne Antriebstechnik in der Industriehydraulik. O + P. 47, 222–225 (2003)Google Scholar
  57. 57.
    Firmenschrift s. 227., Industrial Hydraulics. Lohr: Proportionalventil IAC-P mit integriertem digitalen Achs-Controller für Druck- und Volumenstromregelung. RD 29015-P/09.02Google Scholar
  58. 58.
    Firmenschrift s. 228.: Regelventil IAC-R mit integriertem digitalen Achs-Controller für Lage-, Druck- und Volumenstromregelung mit NC-Funktionalität. RD 29090-P/04.03Google Scholar
  59. 59.
    Firmenschrift A.H. Schütte, Köln: CNC-Mehrspindeldrehautomaten. Baureihe PC und CNC-Sechsspindeldrehautomat S 32 PC. F.C. 01.00.1000. 2. Aufl. A 942Google Scholar
  60. 60.
    Stammen, C.: Condition-Monitoring-Funktionen für intelligente hydraulische Antriebe. O + P. 47, 541–542, 640–648 (2003)Google Scholar
  61. 61.
    O + P-Gespräch: Hydraulik für Pressen und Umformmaschinen. O + P. 43, 356–372 (1999)Google Scholar
  62. 62.
    Autorenkollektiv: Handbuch der Umformtechnik (Firma Schuler). Springer, Berlin (1996)Google Scholar
  63. 63.
    Richter, M.: Moderne Antriebskonzepte im Pressenbau. O + P. 40, 688–695 (1996)Google Scholar
  64. 64.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Industrial Hydraulics, Lohr: Fachtagung Drive & Control für Pressen. Nov. 2002. RD 00835/11.02Google Scholar
  65. 65.
    Helduser, S., Doege, E., Li, H., Brandt, J.: Antriebs- und Prozessautomatisierung hydraulischer Pressen. O + P. 46, 618–625 (2002)Google Scholar
  66. 66.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Industrial Hydraulics, Lohr: 4/2-, 4/3- und 5/2-, 5/3-Proportional-Wegeventile, vorgesteuert, ohne elektrische Wegrückführung. Typ WRZ, WRZE, WRH. RD 29115/02.02Google Scholar
  67. 67.
    Feuser, A., Liebler, G., Köckemann, A.: Elektrohydraulische Achsen mit Verstellpumpen zur Verbesserung des Wirkungsgrades. O + P. 42, 378–383 (1998)Google Scholar
  68. 68.
    Bücker, P.: Pumpen-Regelsysteme in der Umformtechnik. O + P. 47, 404–408 (2003)Google Scholar
  69. 69.
    Firmenschrift s. 240: Druck- und Förderstrom-Regelsystem Typ SYHDFEE. Rd 30035/12.02Google Scholar
  70. 70.
    Berbuer, J.: Neuartige Servoantriebe mit passiver Verdrängersteuerung. Dissertation, RWTH Aachen. 1998Google Scholar
  71. 71.
    Lodewyks, J.: Differentialzylinder im geschlossenen hydrostatischen Getriebe. O + P. 37, 394–401 (1993)Google Scholar
  72. 72.
    Lodewyks, J.: Der Differentialzylinder im geschlossenen hydrostatischen Getriebe. Dissertation, RWTH Aachen (1995)Google Scholar
  73. 73.
    Ziegler, R.: Auslegung und Optimierung schneller Servopumpen. Dissertation, Universität Karlsruhe (TH): (1990)Google Scholar
  74. 74.
    Feuser, A., Dantelgraber, J., Spath, D., Wilken, O.: Servopumpenantriebe für Differentialzylinder. O + P. 39, 540–544 (1995)Google Scholar
  75. 75.
    Schmidt, S.: Energiesparende Primär- und Sekundärregelung für Pressen. O + P. 47, 747–750 (1997)Google Scholar
  76. 76.
    Kordak, R.: Energiesparende Schaltungskonzepte im Pressenbau. In: Firmenschrift „Der Hydraulik Trainer“. Bd. 6. 2.  Aufl. Bosch Rexroth Service Didactic, Erbach, S. 150–156 (1996)Google Scholar
  77. 77.
    Breckner, M., Obert, Th.: Systemtechnik für Hochdruckumformung. O + P. 41, 148–153 (1997)Google Scholar
  78. 78.
    Breckner, M., Schunder, J.: Wasser formt: Hydro-Umformung. O + P. 45, 602–605 (2001)Google Scholar
  79. 79.
    Firmenschrift Schuler, Göppingen: Hydroforming-neuester Stand. (2000). In Form 2.00Google Scholar
  80. 80.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Industrial Hydraulics, Lohr: Wasser formt: Hydro-Umformung. 2000. RD 09348/12.00Google Scholar
  81. 81.
    Werle, Th., Schulze, B., Neugebauer, R., Kunke, E.: Metallschaum und Innenhochdruckumformung – Chancen innovativer Werkstoff- und Leichtbautechnologie. In: „Sächsische Fachtagung Umformtechnik (SFU)“, Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (FhG IWU). Chemnitz, S. 199–215 (1997)Google Scholar
  82. 82.
    O + P-Gespräch: Elektrik oder Hydraulik für Spritzgießmaschinen-Antriebe? O + P. 46, 70–97 (2002)Google Scholar
  83. 83.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Industrial Hycraulics, Lohr: Drive & Control für Maschinen zur Verarbeitung von Gummi- und Kunststoff. Rd 09913/10.98Google Scholar
  84. 84.
    Jaeger, A., Kübel, A., Schuster, F.: Modulare Antriebstechnik Teil 1 und 2. Kunststoffe. 91, 46–52 und 111–114 (2001)Google Scholar
  85. 85.
    NN: Der Antrieb der Zukunft. Leise Axialkolbenpumpe spart Energie in Spritzgießmaschinen. O + P. 46, 668–669 (2002)Google Scholar
  86. 86.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Industrial Hydraulics, Lohr: Druck- und Förderstrom-Regelsystem Typ SYDFEE. Rd 30030/05.02Google Scholar
  87. 87.
    Firmenschrift s. 273: Druck- und Förderstrom-Regelsystem Typ SYDFEC. Rd 30027/05.02Google Scholar
  88. 88.
    Meschia, M., Herold, D.-W., Mertlik, R.: Mit dem Bus in die Zukunft. Kunststoffspritzgießmaschinen mit CAN-Bus. O + P. 42, 644–645 (1998)Google Scholar
  89. 89.
    Duffner, E.: Die Spritzgießmaschine im Wettstreit der Antriebstechnik., In: Fachtagung „Die Welt des Spritzgießens“. Süddeutsches Kunststoffzentrum (SKZ). Würzburg (2003)Google Scholar
  90. 90.
    Firmenschrift ARBURG, Loßburg: ALLROUNDER „advance“, Baureihe C und S. 524366 DE 01 (2004)Google Scholar
  91. 91.
    Helduser, S.: Abschlussbericht AIF-Forschungsvorhaben „Energienutzungsgrad für Kunststoff-Spritzgießmaschinen“. Institut für Fluidtechnik (IFD), TU Dresden (2002)Google Scholar
  92. 92.
    Helduser, S.: Elektrohydraulische Regelungssysteme mit drehzahlveränderbarem Pumpenantrieb. In: Beitragsmanuskript 3. Deutsch-Polnisches Seminar „Innovation und Fortschritt in der Fluidtechnik“, TU Warschau (Institut für Automatik und Robotik). Zakopane, 46–57 (1999)Google Scholar
  93. 93.
    Gierse, F.-J., Lohe, R., Schaeffer, Th.: Beschreibung von Führungs-Bewegungsaufgaben, Bewegungsskizzen-Tabellen. (VDI-Bericht 1423), S. 1–26. VDI-Verlag, Düsseldorf (1998)Google Scholar
  94. 94.
    Lohe, R., Wann, G., Schaeffer, Th.: Planung und Optimierung ebener Führungs-Bewegungsaufgaben. (VDI-Bericht 1567), S. 53–72. VDI-Verlag, Düsseldorf (2000)Google Scholar
  95. 95.
    Schopen, M.: Auswahl von Handhabungsgeräten nach kinematischen Strukturmerkmalen. VDI-Z. 129, 52 (1987)Google Scholar
  96. 96.
    Schneider, B., Faskhoody, B.: Berücksichtigung mechatronischer Überlegungen in der Entwicklungsstrategie für Maschinen. (VDI-Bericht 1567), S. 97–114. VDI-Verlag, Düsseldorf (2000)Google Scholar
  97. 97.
    Kreuzer, E.J., Lugtenburg, J.-B., Meißner, H.G., Truckenbrodt, A.: Industrieroboter. Springer, Berlin (1994)Google Scholar
  98. 98.
    Schmid, D. Fortschrittliche Robotersteuerungstechnik. Springer, Berlin (1991)Google Scholar
  99. 99.
    Bönker, Th., Kreis, W., Schmidt, G.: Montage- und Handhabungstechnik, Industrieroboter. Fachgebiete in Jahresübersichten. VDI-Z. 142, 57–62 (2000)Google Scholar
  100. 100.
    Bauer, F., Murrenhoff, H.: Ein flexibler pneumatischer Greifer für industrielle Anwendungen. (VDI-Bericht 1631), S. 141–153. VDI-Verlag, Düsseldorf (2001)Google Scholar
  101. 101.
    Saffe, P.: Elektrohydraulische Antriebe für Handhabungsgeräte. O + P. 28, 787–793 (1984)Google Scholar
  102. 102.
    Kalender, T.: Der Getriebefluss in mechatronischen Systemen.(VDI-Bericht 1146), S. 1–8. VDI-Verlag, Düsseldorf (1994)Google Scholar
  103. 103.
    Pritschow, G., Wurst, K.-H.: Aufbau von Industrierobotern mit modularen Antriebselementen. Robotersysteme. 2, 105–109 (1986)Google Scholar
  104. 104.
    Pritschow, G., Wurst, K.-H., Keuper, G.: Elektrohydraulischer Gelenkantrieb für Industrieroboter. O + P. 30, 359–366 (1986)Google Scholar
  105. 105.
    Angenheister, M., Hoppe, R., Wünsch, D.: Entwicklung und Optimierung einer hydraulisch angetriebenen Kompaktgelenkeinheit. (VDI-Bericht 1592), S. 153–168. VDI-Verlag Düsseldorf (2001)Google Scholar
  106. 106.
    Wanner, M.C.: Hochflexible Handhabungsgeräte. Kernforschungszentrum Karlsruhe: KFK-PFT Bericht 153 (1990)Google Scholar
  107. 107.
    Bindel, R., Mähner, K.: Rechnerunterstützte Dimensionierung des Hydraulikantriebs von Großmanipulatoren mit Knickarmkinematik. O + P. 41, 417–420 (1997)Google Scholar
  108. 108.
    Benckert, H., Renz, H.-P.: Aufgaben und Lösungen für Betonpumpen. O + P. 46, 358–366 (2002)Google Scholar
  109. 109.
    Benckert, H.: Mechatronic für die Maststeuerung von Autopumpen. Fachtagung Baumaschinentechnik. Dresden (2003)Google Scholar
  110. 110.
    Firmenschrift s. 301: Ergonic Boom Control EBC. PCI 05 906205. 1-3-13Google Scholar
  111. 111.
    Harms, H.H.: Komponenten und Systeme für mobile Arbeitsmaschinen. 4th International Conference on Fluid Power, Dresden, Bd. 2, S. 29–46 (2004)Google Scholar
  112. 112.
    Forche, J., Harms, H.H.: Antriebsstrangmanagement für Hydraulikbagger. 4th International Conference on Fluid Power, Dresden, Bd. , S. 159–169 (2004)Google Scholar
  113. 113.
    Djurovic, M., Helduser, S., Keuper, G.: Neue Lösungen zum elektrohydraulischen Load-Sensing. 4. Int. Fluidt. Kolloquium Dresden, Bd. 2, S. 59–70 (2004)Google Scholar
  114. 114.
    Wojciechowski, T.: Mechatronische Systeme in der Mobilhydraulik und Chancen für die Dezentralisierung. 4th International Conference on Fluid Power, Dresden, Bd. 2, S. 207–215 (2004) (und O + P. 48, 353–355 (2004))Google Scholar
  115. 115.
    Helduser, S.: Elektrisch-hydraulische Systemtechnik. 4th International Conference on Fluid Power, Dresden, Bd. 1, S. 217–242 (2004)Google Scholar
  116. 116.
    Köckemann, A.: Systemlösungen für die Automation elektro-hydraulischer Antriebe. 4th International Conference on Fluid Power, Dresden, Bd. 1, S. 271–282 (2004)Google Scholar
  117. 117.
    Köckemann, A.: Plug & Play-Achsen für dezentrale Architektur. O + P. 48, 320–321 (2004)Google Scholar
  118. 118.
    Richter, M.: Moderne hydraulische Pressen für die Produktion und Werkzeugerprobung. 4th International Conference on Fluid Power, Dresden, Bd. 1, S. 243–254 (2004)Google Scholar
  119. 119.
    Grünert, J., Kreissl, G., Kursatz, W.: Neue Kranantriebe und Steuerungen. O + P. 48, 290–295 (2004)Google Scholar
  120. 120.
    Kerle, H.: Parallelroboter in der Handhabungstechnik – Bauformen, Berechnungsverfahren, Einsatzgebiete (VDI-Bericht 1111), S. 207–227. VDI-Verlag, Düsseldorf (1994)Google Scholar
  121. 121.
    Anonym: Sensoren fahren im offenen CAN-Bus. O + P. 48, 356–357 (2004)Google Scholar
  122. 122.
    Firmenschriften TWK-Consult, Düsseldorf: Elektrooptische/elektro-magnetische Winkelcodierer/-sensoren CRN/C bzw. RBx; induktive Wegaufnehmer mit CANopen-Interface IWN. 10636 ED, 11 367 AD, 11253 FDGoogle Scholar
  123. 123.
    Gausemeier, J., Michels, J.S., Redenius, A.: Modellierung und Planung von Produktentstehungsprozessen (VDI-Bericht 1842), S. 69–83. VDI-Verlag, Düsseldorf (2004)Google Scholar
  124. 124.
    Backé, W., Fees, G., Murrenhoff, H.: Innovative Fluidtechnik-Hochdynamischer Servoantrieb mit elektrorheologischen Flüssigkeiten. O + P. 41, 441–443 (1997)Google Scholar
  125. 125.
    Fees, G.: Hochdynamischer elektrorheologischer Servoantrieb für hydraulische Anlagen. Dissertation, RWTH Aachen. Shaker Verlag 2003Google Scholar
  126. 126.
    Bonefeld, R., Feuser, A.: Drehzahlregelung von Motoren mit elastischer Last-Ankopplung. O + P. 48, 450–454 (2004)Google Scholar
  127. 127.
    VDMA-Broschüre: Europäische Richtlinien und Sicherheitsnormen für Maschinen. 9. Aufl. Beuth, Berlin (2003). ISBN-Nr. 3-410-15741-7Google Scholar
  128. 128.
    Moritz, D.: Geräte- und Produktsicherheitsgesetz. C. Heymanns Verlag, Köln (2004)Google Scholar
  129. 129.
    Braunsperger, M, Ehrlenspiel, K.: Qualitätssicherung in Entwicklung und Konstruktion. 45, 397–405 (1993)Google Scholar
  130. 130.
    Findeisen, D.: Gerätetechnische Verwirklichung von Schwingprüfmaschinen. Zwanglaufantriebe. Fortschr.-Bericht VDI-Z. Reihe 1, Nr. 116. VDI-Verlag, Düsseldorf (1984)Google Scholar
  131. 131.
    Erismann, T.H.: Prüfmaschinen und Prüfanlagen. Springer, Berlin (1991)Google Scholar
  132. 132.
    Eiden, H.: Hydro Control – Servohydraulische Ausrüstung für die Prüftechnik. O + P. 39, 293–297 (1995)Google Scholar
  133. 133.
    Firmenschriften Bosch Rexroth, Industrial Hydraulics, Lohr: Prüf- und Simulationstechnik. RD 57032/04.95, RD 57086/03.99 und Hydro Control-Ausrüstung für die Prüftechnik. RD 57010/02.98Google Scholar
  134. 134.
    Firmenschriften s. 326: Hydro Control-Elektronik HCE-2X zur Reglung hydraulischer Antriebe in der Prüftechnik. RD 09400-P/08.01, RD 09400-01-P/10.01Google Scholar
  135. 135.
    Firmenschrift Instron, Darmstadt: Fast Track 8800 – Servohydraulische Prüfmaschinen. WB 1093 GGoogle Scholar
  136. 136.
    Firmenschrift Instron, Structural Testing Systems, Darmstadt: Torsions-Prüfsystem PD-F. POD: Ist 0028 AGGoogle Scholar
  137. 137.
    Findeisen, D.; Federn, K.: Konstruktive Lösungsvarianten von Schwingantrieben; Anwendungsbeispiel Schwingprüfmaschine. Teil II: Schwingprüfmaschinen mit hydraulischer und elektrischer Prüfkrafterzeugung. Konstruktion. 30, 53–65 (1978)Google Scholar
  138. 138.
    Riedel, G., Raabe, U.: Energiesparende Antriebskonzepte für hydrostatische Impulsdruck-Prüfstände. O + P. 43, 400–404 (1999)Google Scholar
  139. 139.
    Lohrentz, H.-J.: Hydraulische Pulser. O + P. 43, 396–399 (1999)Google Scholar
  140. 140.
    Zaun, M.: Elektrorheologische Ventile für Zylinderantriebe. O + P. 48, 445–449 (2004)Google Scholar
  141. 141.
    Adenstedt, R.: Neue elektro-rheologische Ventile zur Steuerung von Hydraulikzylindern. 30. Tagung DVM, Arbeitskreis Betriebsfestigkeit, S. 20–28. Stuttgart-Vaihingen (2003)Google Scholar
  142. 142.
    Firmenschriften Fludicon, Darmstadt: Rhe Act. The high performance actuator und Rhe Con. Adaptive Field Control for electrorheological Systems. DIV II CEGoogle Scholar
  143. 143.
    Kordak, R.: Anwendungsbeispiele sekundär geregelter Antriebe in der Prüf- und Simulationstechnik. In: Firmenschrift „Der Hydraulik Trainer“, Bd. 6. 2. Aufl. Bosch Rexroth Service didactic, Erbach, S. 115–141 (1996)Google Scholar
  144. 144.
    Findeisen, D.: Prüf- und Simulationstechnik für Fahrzeugkomponenten bis zum Ganzfahrzeug. 10. Fachtagung, Hydraulik und Pneumatik. Dresden, Workshop 2, S.  81–88 (1995)Google Scholar
  145. 145.
    Firmenschrift Schenck Pegasus, Darmstadt: Hydraulische Antriebe- und Belastungseinrichtung HSE für MotorenprüfständeGoogle Scholar
  146. 146.
    Firmenschrift s. 334: Elektrische Antriebe- und Belastungseinrichtung Dynas 3 für Motorenprüfstände. Technische Spezifikation. Version 2.1., 1.7.2004Google Scholar
  147. 147.
    Kretz, D.: Satellitenprüfstand HYDRA. Firmenschriften: Rexroth Information Quaterly (RIQ). 1, 5–8 (1996). (2/1997, S. 29–32)Google Scholar
  148. 148.
    Kretz, D.: Design and performance characteristics and control and safety system of the hydraulic shaker at ESTEC. Proceed. 2nd. Int. Symp. Environmental Testing for Space Programs. ESA WPP-066, Oct. 1993, S. 99–104Google Scholar
  149. 149.
    Käding, W. et al.: Untersuchung des Einflusses von Reifen- und Fahrzeugparametern bei kleinen Querbeschleunigungen am Daimler-Benz-Fahrsimulator. (VDI-Bericht 1088), S. 281–298. VDI-Verlag, Düsseldorf (1993)Google Scholar
  150. 150.
    Firmenschrift Daimler Chrysler, Forschung und Technik, Stuttgart: Das Lab 1 Anthropotechnik. M. Kretschmer 0799Google Scholar
  151. 151.
    Matzewitzki, H., Mühlenbruch, A.: Der Daimler-Benz Fahrsimulator. Ein Instrument zur Fahrzeugentwicklung. Firmenschrift: Rexroth Information Quaterly (RIQ). 1, 3–7 (1995)Google Scholar
  152. 152.
    O + P-Gespräch: Hydraulik im Pkw, no problem? O + P. 44, 492–504 (2000)Google Scholar
  153. 153.
    Braes, H.H., Seiffert, U.: Handbuch der Kraftfahrzeugtechnik. 3. Aufl. Braunschweig, Vieweg (2003)Google Scholar
  154. 154.
    Seiffert, U.: Quantensprung für die Fahrzeugsicherheit. 100 Jahre VDI-FT. Sonderausgabe ATZ. 106, 48–51 (2004)Google Scholar
  155. 155.
    Firmenschrift Bosch, Kraftfahrzeugtechnik, Stuttgart: Konventionelle und elektronische Bremssysteme. Gelbe Reihe. Ausgabe 2002. AA/PDT-03.02-DeGoogle Scholar
  156. 156.
    Müller, S.: Zukünftige verbrauchsarme Servolenkungen. ATZ. 106, 310–318 (2004)Google Scholar
  157. 157.
    Kleist, A.: Moderne Lenksysteme im PKW. O + P. 46, 565–568 (2002)Google Scholar
  158. 158.
    Causemann, P.: Kraftfahrzeugstoßdämpfer. Die Bibliothek der Technik Bd. 185. 2. Aufl. Verlag Moderne Industrie, Landsberg (2001)Google Scholar
  159. 159.
    Firmenschrift ZF Sachs, Schweinfurt: Systemdarstellung mit CDC-Dämpfer, Aufbaubeschleunigungssensor, Radbeschleunigungssensor, CDC Ventil, Steuergerät (ECU)Google Scholar
  160. 160.
    Rosenfeldt, H., Rückert, A.: Neue Produkte auf ERF-Technologiebasis. In: Bericht Congress Intelligente Leichtbau Systeme. Marburg, S. 104 (2002)Google Scholar
  161. 161.
    Firmenschrift Fludicon, Darmstadt: Rhe Damp. The vibration damper with direct electrical control. DIV II CEGoogle Scholar
  162. 162.
    Firmenschrift Hägglunds Drives, Haan: Hägglunds in der gummiverarbeitenden Industrie. GE 503-1HGoogle Scholar
  163. 163.
    Findeisen, D.: Elektrohydraulik – ein eigenständiger Zweig der Antriebstechnik. VDI-Z. 137, 61–67 (1995)Google Scholar
  164. 164.
    Schäfer, K.D.: Stetighydraulik. Grundlagen Ventiltechnik, Regelkreise. Verlag Moderne Industrie, Landsberg (2001). (Die Bibliothek der Technik; Bd. 215)Google Scholar
  165. 165.
    Produktionssicherheitsgesetz – ProdSG vom Dez. 2011, Homepage des Bundesministerium für Arbeit und Soziales. www.bmas.de. Zugegriffen 22. Jan 2014
  166. 166.
    Hartmann, B.: Verlustarme hydrostatische Einzelradantriebe für Arbeitsmaschinen im Off-Road Einsatz. O + P. 46, 44–45 (2002)Google Scholar
  167. 167.
    Köhmäscher, T., Decken, M. et al.: Antriebsstrangkonzepte mobiler Arbeitsmaschinen. O + O. 49, 1154–1157 (2005)Google Scholar
  168. 168.
    Rinck, S.: Hydraulische Antriebssysteme für Radlader großer Leistung. O + P. 39, 158–167 (1995)Google Scholar
  169. 169.
    Jarchow, F.: Stufenlos wirkende hydrostatisch-mechanische Lastschaltgetriebe (VDI-Bericht 878), S. 169–188. VDI-Verlag, Düsseldorf (1991)Google Scholar
  170. 170.
    Pohlenz, J., Gruhle, W.-D.: Stufenloses hydrostatisch-mechanisch leistungsverzweigtes Getriebe. O + P. 46, 154–158 (2002)Google Scholar
  171. 171.
    van Bracht, D., Fillon, Ph., Hacker, U., et al.: Neue Power-Management-Konzepte in Verbindung mit LUDV-Technologie und Closed-Center-Lenkaggregaten in Baggerladern. In: Firmenschrift Bosch Rexroth, Brueninghaus Hydromatik, Elchingen: Mobile, S. 83–91 (2000)Google Scholar
  172. 172.
    Backé, W.: Entwicklung der Hydraulik für mobile Anwendungen. O + P. 41, 214–227 (1997)Google Scholar
  173. 173.
    Firmenschrift Linde, Material Handling, Aschaffenburg: LS-Ventile Bauart VWGoogle Scholar
  174. 174.
    Anonym: Ventile und Systeme für Mobilgeräte. O + P. 46, 278–280 (2002)Google Scholar
  175. 175.
    Müller, U.: Bussysteme in der Fluidtechnik. O + P. 44, 360–367 (2000)Google Scholar
  176. 176.
    Scholz, B., Wollschläger, M.: Sensor-/Aktorbus für fluidische Antriebe. O + P. 44, 115–121 (2000)Google Scholar
  177. 177.
    Latour, Ch.: LS-Ventile nach dem Baukastenprinzip. In: Firmenschrift Bosch Rexroth, Brueninghaus Hydromatik, Elchingen: Mobile 2000, S. 23–29Google Scholar
  178. 178.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Mobile Hydraulics, Lohr: Hochdruck Load-Sensing Steuerblock in Scheibenbauweise Typ M 4-12; M 4-15 RD 64 278/03.01.; RD 64282/07.01Google Scholar
  179. 179.
    Keuper, G.: EHSe-elektrohydraulische Betätigung für Mobilwegeventile mit CAN-Bus-Ankopplung für Traktoren und landtechnische Arbeitsmaschinen. (VDI-Ber. 1356), S. 251–256. VDI-Verlag, Düsseldorf (1997)Google Scholar
  180. 180.
    Firmenschrift Bosch Rexroth, Mobile Hydraulics, Lohr: Elektrohydraulisch gesteuerte Wegeventile SB 12 LS-EHS und SB23LS-EHSGoogle Scholar
  181. 181.
    Unger, E., Witte, H., Poppy, W.: CANopen in mobilen Arbeitsmaschinen. O + P. 45, 144–147 (2001)Google Scholar
  182. 182.
    Firmenschrift Orenstein & Koppel, Berlin: Mobil-Hydraulikbagger. Technische Daten. MH 5 compactGoogle Scholar
  183. 183.
    Holländer, C.: Baggern als Wissenschaft. Intelligente Hydrauliksysteme machen Bagger weitaus leistungsfähiger. Fluid 30, 10–14 (1996)Google Scholar
  184. 184.
    Holländer, C.: Belastungen und Leistungsfähigkeit von Baggerhydrauliksystemen. O + P. 41, 603–609 (1997)Google Scholar
  185. 185.
    Anonym: LUDV-Steuerungstechnik für mobile Arbeitsmaschinen. O + P. 45, 148–154 (2001)Google Scholar
  186. 186.
    Herfs, W., Fertig, G., Funk, H., et al.: Moderne Hydrauliksysteme für Mobil- und Raupenbagger. In: Firmenschrift Bosch Rexroth, Brueninghaus Hydromatik, Elchingen: Mobile 2000, S. 37–57Google Scholar
  187. 187.
    Firmenschrift CNH Baumaschinen (Case New Holland), Berlin: Mobilbagger MH 5.6Google Scholar
  188. 188.
    Eberle, C., Fölster, N., Ligocki, A., Seegler, J.: Tendenzen der Hydraulik in Baumaschinen-Neuigkeiten von der Bauma’98. O + P. 42, 430–440 (1998)Google Scholar
  189. 189.
    Bönig, I., Forche, J., Jessen, S., Wiegandt, M.: Tendenzen der Hydraulik in Baumaschinen-Neuigkeiten von der Bauma 2001. O + P. 45, 404–410 (2001)Google Scholar
  190. 190.
    Firmenschrift Orenstein & Koppel, Berlin: Radlader. Technische Daten. L 10.5.E 573.2/2-0301 und L 25.5 E 574.1/2-1000Google Scholar
  191. 191.
    Firmenschrift CNH Baumaschinen (Case New Holland), Berlin: Radlader W 130Google Scholar
  192. 192.
    Leidinger, G.: Hydrotransmatic – ein neuartiger stufenloser, lastschaltfreier hydrostatischer Fahrantrieb. O + P. 36, 222–232 (1992)Google Scholar
  193. 193.
    Latour, Ch., Beck, J.: Fahrantrieb und Arbeitshydraulik für einen Radlader. O + P. 44, 310–317 (2000)Google Scholar
  194. 194.
    Geerling, G., Kliffken, M.: Neue Entwicklungen und Trends in der Mobilhydraulik. O + P. 42, 478–483 (2003)Google Scholar
  195. 195.
    Firmenschrift Liebherr, Ehingen: Produktnutzen Mobilkran LTM 1225Google Scholar
  196. 196.
    Becker, R.: Das große Buch der Fahrzeugkrane. Bd. 1: Handbuch der Fahrzeugkrantechnik. KM-Verlag, Riedstadt (1999)Google Scholar
  197. 197.
    O + P-Gespräch: Traktoren und Landmaschinen – ein wichtiger Bereich der Mobilhydraulik. O + P. 45, 70–85 (2001)Google Scholar
  198. 198.
    Fedde, Th., Heppner, J., Lang, Th.: Hydraulik in Landmaschinen. Agritechnica 2003. O + P. 48, 29–37 (2004)Google Scholar
  199. 199.
    Firmenschriften John Deere, Mannheim: Erfolg durch Kompetenz. 6000er Serie – Das innovativste Traktorenkonzept und Serien 6020, 4 Zyl. 59…88 kW; 6 Zyl. 110…160  kWGoogle Scholar
  200. 200.
    Stroppel, A.: Hans Marschall – ein Pionier des deutschen Traktorenbaus. Landtechnik. 5, 285–292 (1998)Google Scholar
  201. 201.
    Dziuba, P.F., Honzek, R.: Neues stufenloses leistungsverzweigtes Traktorgetriebe. Agrartech Forsch. 3, 19–27 (1997)Google Scholar
  202. 202.
    Firmenschriften AGCO Fendt, Marktoberdorf: Favorit 700, 800, 900 Vario und Farmer 400 VarioGoogle Scholar
  203. 203.
    Funk, H., Leuferink, H., Ruf, J.: Traktorhydraulik voll im Trend. O + P 45, 86-01 (2001); und in: Firmenschrift Bosch Rexroth, Brueninghaus Hydromatik, Elchingen: Mobile 2000, S. 147–156Google Scholar
  204. 204.
    Brunotte, D., Fölster, N., Jessen, S., Wiegandt, M.: Fluidtechnik in Traktoren und Landmaschinen. O + P. 44, 24–32 (2000)Google Scholar
  205. 205.
    Hesse, H.: 25 Jahre elektronische Hubwerksregelung EHR für Traktoren. O + P. 49, 395–401 (2005)Google Scholar
  206. 206.
    Murrenhoff, H., Wallentowitz, H.: Umdruck zur Vorlesung Fluidtechnik für mobile Anwendungen. 2. Aufl. Aachen: Inst. f. fluidtechn. Antriebe und Steuerungen (IFAS)/Inst. f. Kraftfahrwesen (IKA) der RWTH Aachen 2003Google Scholar
  207. 207.
    Bauknecht, G., Bock, C., Gierer, G.: Das neue Fünfgangautomatikgetriebe für die überarbeiteten BMW-Achtzylindermotoren. ATZ. 98, 462–468 (1996)Google Scholar
  208. 208.
    Rösch, R., Kürschner, M., Zaiser, W.: Das automatische Getriebe W5A 330/580 für Personenwagen von Mercedes Benz-Aufbau und Betriebsverhalten des mechanischen Getriebeteils. ATZ. 97, 386–392 (1995)Google Scholar
  209. 209.
    Scherer, H.: Das automatische Getriebe ZF 6 HP 26 – Getriebesystem, konstruktiver Aufbau und mechanische Bauteile. (VDI-Bericht 1610), S. 94–116. VDI-Verlag, Düsseldorf (2001)Google Scholar
  210. 210.
    Jarchow, F.: Leistungsverzweigte Getriebe. VDI-Z. 106, 196–205 (1964)Google Scholar
  211. 211.
    Molly, H.: Hydrostatische Fahrzeugantriebe – Ihr Schaltung und konstruktive Gestaltung. HTZ. 68, 103–110 und 339–344 (1966)Google Scholar
  212. 212.
    Heyel, W.: Möglichkeiten der Leistungsverzweigung in hydrostatischen Getrieben. In: Firmenschrift Linde, Aschaffenburg: Berichte aus Technik und Wissenschaft 44, S. 16–34 (1970)Google Scholar
  213. 213.
    Müller, H.W.: Hydrostatische Umlaufgetriebe. O + P. 14, 513–516 (1970)Google Scholar
  214. 214.
    Jarchow, F., Benthake, H.: Hydrostatische Koppelgetriebe. (VDI-Bericht 228), S. 69–79. VDI-Verlag, Düsseldorf (1975)Google Scholar
  215. 215.
    Blumenthal, U.: Beurteilungskenngrößen für stufenlos wirkende hydrostatisch-mechanische Lastschaltgetriebe in Personenkraftwagen. Dissertation, Ruhr-Universität Bochum (1989)Google Scholar
  216. 216.
    Lüning, V.: Simuliertes und wirkliches Verhalten von hydrostatisch-mechanischen Lastschaltgetriebe und konventionellen Getrieben in Personenkraftwagen.Google Scholar
  217. 217.
    Jarchow, F.: Fünfwellige Planetenzahnradgetriebe für stufenlose hydrostatische Getriebe mit Lastschaltgängen – SHL-Getriebe. (VDI-Bericht 1592), S. 35–55. VDI-Verlag, Düsseldorf (2001)Google Scholar
  218. 218.
    Tenberge, P.: Stufenloses Automatikgetriebe „H-Automat“. (VDI-Bericht 1592), S. 1–34. VDI-Verlag, Düsseldorf (2001)Google Scholar
  219. 219.
    Friedrichsen, W., v. Hamme, Th.: Hydrauliksysteme für Mobilmaschinen. O + P. 30, 833–834 (1986)Google Scholar
  220. 220.
    Harms, H.-H.: Entwicklungstendenzen in der Mobilhydraulik. O + P. 38, 172–182 (1994)Google Scholar
  221. 221.
    Rinck, S.: Moderne hydrostatische Antriebssysteme mit Mikroprozessorsteuerung für mobile Arbeitsmaschinen. O + P. 43, 154–163 (1999)Google Scholar
  222. 222.
    Feuser, A.: Elektrohydraulische Antriebstechnik in stationären und mobilen Arbeitsmaschinen. O + P. 44, 612–623 (2000)Google Scholar
  223. 223.
    O + P-Gespräch: Entwicklungstendenzen bei Baumaschinen. O + P. 48, 76–93 (2004)Google Scholar
  224. 224.
    Esders, H.: Elektrohydrauliches Load-Sensing für die Mobilhydraulik. O + P. 38, 473–480 (1994)Google Scholar
  225. 225.
    Völker, B.: Verlustarme Leistungsentnahme aus einem Hydrauliknetz. O + P. 40, 783–787 (1996)Google Scholar
  226. 226.
    Modler, K.-H.: Bewegungstechnische Lösungen für Bau- und Fördermaschinen. (VDI-Ber. 958), S. 247–258. VDI-Verlag, Düsseldorf (1992)Google Scholar
  227. 227.
    Chiang, M.-H.: Adaptive Achsregelung für den Hydraulikbagger. O + P. 42, 442–448 (1998)Google Scholar
  228. 228.
    Brüser, Ch., Forche, J., Krollmann, J., Schumacher, A.: Tendenzen der Hydraulik in Baumaschinen. O + P. 48, 418–427 (2004)Google Scholar
  229. 229.
    Findeisen, D.: Maschinen-Antriebssysteme für Schwingfestigkeits-Prüfungen. In: Werkstoffermüdung und Bauteilfestigkeit. Vorträge des DVM-Kolloquiums, S. 253–281. TU Berlin (1980)Google Scholar
  230. 230.
    Statter, R.: Hohlwellenausführung erweitert den Einsatzbereich spielarmer Getriebe, Antriebstechnik 34, 32–34 (1995)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.KrefeldDeutschland

Personalised recommendations