Advertisement

Anzahl Wiederholungen und Teststärke

  • Manfred Munzert
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die Anzahl der vorzusehenden Wiederholungen ist ein wichtiges Kriterium der Versuchsplanung und hat große Bedeutung für die Präzision eines Versuchs. Meistens will man unter bestimmten Voraussetzungen die notwendige Anzahl an Wiederholungen oder die sog. Teststärke wissen. Mit den Prozeduren POWER und GLMPOWER findet man die Antworten. Zwei Beispiele werden dafür herangezogen.

Supplementary material

324094_1_De_56_MOESM2_ESM.xlsx (17 kb)
(xlsx 18 KB)

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft Hochschule Weihenstephan-TriesdorfFreisingDeutschland

Personalised recommendations