Advertisement

DVB-T2

  • Walter FischerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Bei DVB-T2 – der „Second Generation Digital Terrestrial Video Broadcasting“ [DVB A122r1], [ETSI EN 302755] handelt es sich um einen komplett neuen DVB-T-Standard. Ebenso wie DVB-T(1) wurde DVB-T2 v.a. von der BBC gepuscht. In UK sollte damit die terrestrische HDTVVersorgung in Verbindung mit MPEG-4-Quellencodierung forciert werden. Ziel von DVB-T2 war ursprünglich eine um ca. mindestens 30% bis 50% höhere Nettodatenrate gegenüber DVB-T(1). Tatsächlich werden damit teilweise sogar noch höhere Datenratenverbesserungen realisiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [DVB A122r1], [ETSI302583], [ALAMOUTI], [ETSI302755], [FKTG2008_GUNKEL], [IRT2008_KUNERT], [LStelcom], [T2-Lite], [BTC]Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Moosburg MünchenDeutschland

Personalised recommendations