Advertisement

Digitale TV-Übertragung über Breitbandkabel gemäß DVB-C

  • Walter FischerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Aus früheren analogen Fernsehgemeinschaftsantennenanlagen hat sich in den 1980er Jahren das sog. „Kabelfernsehen“ oder „Breitbandkabel“ entwickelt. Viele Länder weisen v.a. in dichtbesiedelten Gegenden eine gute Rundfunkversorgung über das Breitbandkabel (engl. CATV) auf. Diese Netze waren in manchen Ländern lange nur bis 600 MHz ausgebaut, heute sind viele Netze bis 860 MHz belegt (Abb. 16.1.). Planungen, diese Frequenzgrenze auf über 1 GHz anzuheben, gibt es bereits.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [ETS300429], [ETR290], [EFA], [GRUNWALD]Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Moosburg MünchenDeutschland

Personalised recommendations