Optimierung pp 117-134 | Cite as

Man kann’s nicht allen recht machen: die Optimierung frustrierter Systeme

Chapter
Part of the Technik im Fokus book series (TECHNIK)

Zusammenfassung

Der Begriff der Frustration führt durch dieses Kapitel. Ausgehend von dessen Gebrauch in der Alltagssprache wird die Übertragung auf Systeme, deren Elemente nur zwei verschiedene Zustände annehmen, diskutiert. Neben Dreiecksbeziehungen werden anschließend Spingläser sowie schwach gekoppelte Binärfolgen untersucht.

Literatur

  1. 1.
    Duden – Deutsches Universalwörterbuch (2007) Dudenverlag, Mannheim Leipzig Wien ZürichGoogle Scholar
  2. 2.
    Online-Lehrbuch der Abteilung für Medizinische Psychologie der Universität Freiburg. http://www.medpsych.uni-freiburg.de/OL/glossar/. Zugegriffen: 01. Dezember 2014
  3. 3.
    Hammer G (2001) Frustration of contract. Duncker & Humblot GmbH, BerlinGoogle Scholar
  4. 4.
    Precht RD (2007) Wer bin ich – und wenn ja, wie viele? Goldmann, MünchenGoogle Scholar
  5. 5.
    Shakespeare W (2013) Romeo und Julia. GRIN Publishing GmbHGoogle Scholar
  6. 6.
    Brecht B (2004) Die Dreigroschenoper. Suhrkamp Verlag GmbH & Co. KG, BerlinGoogle Scholar
  7. 7.
    Toulouse G: Communications on Physics 2 (1977) 115–119Google Scholar
  8. 8.
    Milde G, Kobe S: Journal of Physics A: Math. Gen., 30 (1997) 2349–2352CrossRefMATHGoogle Scholar
  9. 9.
    Dressel F, Kobe S (2008) Exact Energy Landscapes of Proteins Using a Coarse–Grained Model. In: Rugged Free Energy Landscapes, Springer Lecture Notes in Physics 736, S 247–268CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
  11. 11.
    Loriot (2005) Sehr verehrte Damen und Herren …: Bewegende Worte zu freudigen Ereignissen, Kindern, Hunden, weißen Mäusen, Vögeln, Freunden, Prominenten und so weiter. Diogenes Verlag, ZürichGoogle Scholar
  12. 12.
    Dittes F-M (2012) Komplexität – Warum die Bahn nie pünktlich ist. Springer-Verlag, Berlin HeidelbergGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich IngenieurwissenschaftenHochschule NordhausenNordhausenDeutschland

Personalised recommendations