Advertisement

Die Bedeutung der Toxoplasmose für die Klinik der Erwachsenen

  • Ingeborg Falck
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 60)

Zusammenfassung

Nachdem die amerikanischen Arbeiten über die Toxoplasmose bekannt wurden, stellte man in Deutschland fest: daß ein großer Teil der Fehlgeburten durch eine Toxoplasmoseinfektion der Mutter bedingt seien, daß es myokarditische, colitische und pneumonische Formen der Erwachsenentoxoplasmose gibt und daß ein großer Teil der Bevölkerung, nach manchen Autoren bis zu 70%, latent mit Toxoplasmose durchseucht seien. Dabei finden sich in dem amerikanischen Schrifttum erst 14 Fälle von erworbener Erwachsenentoxoplasmose und wir haben keinen Anhalt, daß die epidemiologischen Verhältnisse im Hinblick auf die Toxoplasmose bei uns anders sind als in den USA. In der letzten Zeit hat sich aber erwiesen, daß ein großer Teil dieser Schlußfolgerungen über die Bedeutung der Toxoplasmose für den Erwachsenen verfrüht waren. Bei Betrachtung der Tabelle über die bisherigen Untersuchungen mit Hilfe des Sabin-Feldman-Serofarbtestes ergeben sich sehr unterschiedliche Werte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1954

Authors and Affiliations

  • Ingeborg Falck
    • 1
  1. 1.I. Medizinischen Universitätsklinik der CharitéBerlinDeutschland

Personalised recommendations