Neues Gerät zur Durchführung der Hysterosalpingographie

  • M. Varela
  • E. Casals
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie book series (volume 32)

Zusammenfassung

Die üblichen Salpingographiegeräte haben meistens den Nachteil, daß sie entweder eine bedeutende Cervixdilatation oder dann einen festen Zug mit Gegendruck auf die Portio verlangen. Wenn man Schraubinstrumente verwendet, sind Verletzungen der Cervixschleimhaut nicht selten. Meistens sind die entsprechenden Handgriffe schmerzhaft.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1959

Authors and Affiliations

  • M. Varela
    • 1
  • E. Casals
    • 1
  1. 1.MadridSpanien

Personalised recommendations