Matrizen pp 89-98 | Cite as

Äquivalenz und Rangbestimmung

  • Rudolf Zurmühl

Zusammenfassung

Vom Rechnen mit Determinanten her sind uns gewisse Operationen geläufig, die der Vereinfachung einer Determinante dienen, wobei der Wert der Determinante unverändert bleibt oder allenfalls mit einem konstanten nicht verschwindenden Faktor multipliziert wird. Diese sogenannten elementaren Umformungen erweisen sich auch für das Arbeiten mit Matrizen von Nutzen. Wir präzisieren zunächst den Sachverhalt in folgender

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1950

Authors and Affiliations

  • Rudolf Zurmühl
    • 1
  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations