Atomkraft pp 15-31 | Cite as

Thermisch hochbelastete Reaktoren

  • Friedrich Münzinger

Zusammenfassung

Die Ausbildung eines Reaktors wird entscheidend durch atomphysikalische Forderungen bestimmt, denen sich alle anderen Forderungen unterordnen müssen; die mit einem bestimmten Materialaufwand erzielbare Wärmeleistung eines Meilers hängt in hohem Maße vom Können der mit seiner Herstellung betrauten Maschinen- und Wärmeingenieure ab. Sie müssen es unter Beachtung des atomphysikalisch Erforderlichen vor allem verstehen, dem Spaltstoff eine vorteilhafte Form zu geben; ihn wirkungsvoll und mit angemessenem Kraftverbrauch zu kühlen; unzulässige örtliche Übertemperaturen im Reaktor zu vermeiden und ihn so zu bauen, daß er unvermeidlichen Wärmedehnungen nachgeben kann, ohne daß seine Standfestigkeit leidet, einzelne seiner Teile sich unzulässig gegeneinander verschieben oder Undichtheiten auftreten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin / Göttingen / Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • Friedrich Münzinger
    • 1
  1. 1.DahlemDeutschland

Personalised recommendations