Einführung

  • Friedrich Kohl

Zusammenfassung

Solange das Gewicht der Flugzeuge sich in der Größenordnung eines Autos (Lastkraftwagens) hielt und damit die auf den Boden übertragenen Beanspruchungen von ähnlicher Größe waren, haben zum Starten und Landen ebene Grünflächen oder für Schlechtwetter, wenig befestigte Bahnen genügt. Das Aufkommen schwerer Flugzeuge, erhöhter Geschwindigkeiten, Vergrößerung der Verkehrsdichte und der dadurch nötige Aufwand zur Erhaltung der Grasnarbe, führten zur Anlage mehrerer oder oft nur einer einzigen Hauptlande- und Startbahn mit tragfähigem Belag in der noch heute üblichen Form nach den Erfahrungen des Straßenbaues.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  • Friedrich Kohl
    • 1
  1. 1.T. H. WienÖsterreich

Personalised recommendations