Reinigungsverfahren für städtische Abwässer

  • W. Husmann

Zusammenfassung

Soll das städtische Abwasser mit Rücksicht auf die Vorflut ausreichend gereinigt werden, so ist diese Reinigung in mehreren Stufen durchzuführen, wobei es im wesentlichen darauf ankommt, das Abwasser zu entschlammen und von seinen fäulnisfähigen Stoffen zu befreien bzw. diese in fäulnisunfähige Stoffe zu verwandeln. Wie schon ausgeführt wurde, kann u. U. auch der Vorfluter einen Teil der Abwasserreinigung übernehmen. Normalerweise wird die Reinigung des städtischen Abwassers stufenweise durchgeführt, wozu folgende bauliche Einrichtungen notwendig sind:
  1. 1.

    Rechen- und Siebanlagen,

     
  2. 2.

    Sandfanganlagen,

     
  3. 3.

    Öl- und Fettfängeranlagen,

     
  4. 4.

    Mechanische Reinigungsanlagen,

     
  5. 5.

    Schlammausfaul- und Schlammtrocknungsanlagen,

     
  6. 6.

    Biologische Reinigungsanlagen,

     
  7. 7.

    Desinfektionsanlagen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin/Göttingen/Heidelberg 1964

Authors and Affiliations

  • W. Husmann
    • 1
  1. 1.Emscher-Genossenschaft und des LippeverbandesEssenDeutschland

Personalised recommendations