Advertisement

Die Darstellungen der vollen linearen, unimodularen und unitären Gruppen

  • Hermann Boerner
Conference paper
Part of the Die Grundlehren der Mathematischen Wissenschaften book series (GL, volume 74)

Zusammenfassung

Nach orientierenden Vorbemerkungen in den §§ 1 und 2 wird in § 3 die Existenz der ganzrationalen Darstellungen der vollen linearen Gruppe bewiesen, mit deren Hilfe nachher ab § 7 das volle System der stetigen Darstellungen der in der Überschrift genannten Gruppen angegeben wird. Die dazwischenliegenden Abschnitte mag man bei erster Lektüre überschlagen. § 4 geht näher auf die Zerlegung des Tensorraumes v-ter Stufe (der alle Darstellungen vom Polynomgrad v liefert) ein, in Analogie zur Zerlegung des Gruppenrings der symmetrischen Gruppe 𝕾 v , wobei aber vorerst nur die Sätze des III. Kapitels Verwendung finden. Erst § 5 macht Gebrauch von der Theorie der Tableaux aus Kapitel IV und stößt damit bis zur numerischen Berechnung der Darstellungsmatrizen vor. Der „Verzweigungssatz“, § 6, wird im nächsten Kapitel zur Herleitung der Charaktere benutzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • Hermann Boerner
    • 1
  1. 1.Justus-Liebig-Hochschule GiessenDeutschland

Personalised recommendations