Advertisement

Die Gesetzgebung über die Abgaben in den Staats- und Kommunalhäfen der nordeuropäischen Länder

  • A. Sieveking

Zusammenfassung

Die Gesetzgebung in den einzelnen Ländern über die Hafenabgaben beruht nicht nur auf wirtschaftlichen Momenten, es greifen in die Frage ebenso sehr Staats- und verwaltungsrechtliche Gesichtspunkte hinein. Während die Lösung der wirtschaftlichen Frage mehr allgemeiner Natur ist, d. h. Gesichtspunkte dabei berücksichtigt werden müssen, welche in allen Ländern so ziemlich dieselben sind, bietet naturgemäß die Frage der Hafengesetzgebung nach ihrer Staats- und verwaltungsrechtlichen Seite hin ein nach der Verfassung und Verwaltung jedes Landes variierendes Bild. Um die Darstellung nicht zu überlasten, ist von einer Schilderung des Lotsenwesens und der Lotsgebühren Abstand genommen worden. Eine auch nur kurze Erörterung derselben würde den Inhalt eines zweiten reichlich so langen Vortrages bilden. Aus dem gleichen Grunde sind die einzelnen Abgabentarife nicht in den Text aufgenommen worden — für dieselben wird auf den Anhang verwiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1904

Authors and Affiliations

  • A. Sieveking

There are no affiliations available

Personalised recommendations