Zusammenfassung

Die Buchführung kleinbahnähnlicher Strassenbahnen wird — wenigstens soweit sie die Nachweisung der Betriebs-Ergebnisse bezweckt — von den in den vorigen Abschnitten behandelten Formen in vielen Punkten abweichen müssen. Der vereinfachte Verkehr, das Fehlen besonderer Stations- und Güterkassen , der Wegfall der aus dem Güterverkehr sich ergebenden Abrechnungen mit Nachbarbahnen u. dergl. w. gestatten eine weit einfachere Feststellung der Betriebs-Einnahmen. Auf der anderen Seite erheischen dagegen die Betriebs-Ausgaben mit Rücksicht auf die verschiedenartigen Unterhaltungskosten elektrischer Motorbetriebe eine viel eingehendere Nachweisung der Betriebs-Unkosten als bei Kleinbahnen mit Maschinenbetrieb. Denn in neuerer Zeit werden Strassenbahnen fast ausschliesslich mit elektrischer Zugkraft ausgestattet und Betriebe, welche Jahrzehnte mit thierischer Zugkraft bestanden haben, sind zum elektrischen Betriebe theils schon übergegangen, zum Theil befinden sie sich noch in diesem Uebergange oder stehen dicht davor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1900

Authors and Affiliations

  • Otto Behrens
    • 1
  1. 1.Braunschweigischen Landes-Eisenbahn-GesellschaftDeutschland

Personalised recommendations