MORBUS: Stichproben- und Auswertungskonzepte zum ersten Meldethema der Beobachtungspraxen in Niedersachsen

  • J. Grüger
  • W. Behrendt
  • S. W. Kempff
  • B.-P. Robra
  • A. Salje
  • E. Schach
  • S. Schach
  • Th. Schäfer
  • M. Schlaud
  • F. W. Schwartz
  • E. Swart
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie book series (MEDINFO, volume 75)

Zusammenfassung

MORBUS ist ein vom BMFT geförderter „Modellversuch zur Erprobung regionaler Beobachtungspraxen zwecks Erhebung umweltbezogener Gesundheitsstörungen“. Mit MORBUS wird angestrebt, ein Instrumenatrium zur Erhebung von Gesundheitsstörungen in einem vorklinischen Stadium in der Praxis des niedergelassenen Arztes in drei Regionen Niedersachsens zu erproben und zu etablieren. Nach ausländischen Vorerfahrungen mit Sentinel-Modellen darf angenommen werden, daß dieser Beobachtungsweg eine kostengünstige, thematisch und methodisch flexible Erfassung von Gesundheitsmerkmalen in der Bevölkerung ermöglicht, die in den Beobachtungspraxen nicht vollständig, aber, bei geeigneter Themen- und Merkmalsauswahl, weitgehend unverzerrt gelingen kann. Zudem stellen Beobachtungspraxen einen schnellen, unbürokratischen und Datenschutzerfordernissen gerecht werdenden Zugang zu personenbezogenen Daten dar, die sich sowohl auf individuelle Wirkungs- als auch auf (individuell wahrgenommene oder nachweisbare) Expositions- oder Störmerkmale erstrecken können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • J. Grüger
    • 1
  • W. Behrendt
    • 2
  • S. W. Kempff
    • 3
  • B.-P. Robra
    • 3
  • A. Salje
    • 3
  • E. Schach
    • 4
  • S. Schach
    • 5
  • Th. Schäfer
    • 1
  • M. Schlaud
    • 3
  • F. W. Schwartz
    • 3
  • E. Swart
    • 3
  1. 1.Dornier - Planungsberatung im GesundheitswesenDeutschland
  2. 2.Ärztekammer NiedersachsenDeutschland
  3. 3.Abt. Epidemiologie und SozialmedizinMedizinische Hochschule HannoverDeutschland
  4. 4.Universität Dortmund HochschulrechenzentrumDeutschland
  5. 5.FB StatistikUniversität DortmundDeutschland

Personalised recommendations