Advertisement

Über physiologische Analgesie und die Frage der Schmerzempfindlichkeit bei fehlender Druckempfindung

  • A. Goldscheider

Zusammenfassung

Eine wichtige Rolle in der Diskussion über die Schmerznerven spielt die Frage, ob es Körperteile gibt, welche bei vorhandener Empfindungsfähigkeit der Schmerzempfindung entbehren, und andererseits solche, welche lediglich Schmerzempfindlichkeit, aber keine Berührungs- oder Druckempfindlichkeit besitzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Ztschr. f. klin. Med. Bd. 74.Google Scholar
  2. 1).
    Beitr. z. Sinnesphysiol. der Haut 1894/95.Google Scholar
  3. 2).
    Beitr. z. Sinnesphysiol. der Haut. 3. Mitteil.Google Scholar
  4. 1).
    Berliner klin. Wochenschrift 1919. Nr. 52.Google Scholar
  5. 1).
    Physiol. Versuche über das Vibrationsgefühl. Ztschr. f. Biol. Bd, 65.Google Scholar
  6. 2).
    Ein einfacher Versuch zum Nachweis des Kraftsinns. Würzburger Sitzungsber. 15./1. 1917.Google Scholar
  7. 1).
    Ztschr. f. Chir. Bd. 142. 1914.Google Scholar
  8. 1).
    Über generalisierte Ostitis fibrosa. Arch. f. klin. Chir. 1916.Google Scholar
  9. 1).
    Verhandl. d. physiol. Ges. zu Berlin 1890.Google Scholar
  10. 2).
    Weitere Mitteilungen usw.Google Scholar
  11. 1).
    Einige Beob. an Nervenverletzten. Sitzungsber. 8./2. 1917.Google Scholar
  12. 1).
    Beob. an Hautflächen mit geschädigter Innervation. Ztschr. f. Biol. Bd. 63.Google Scholar
  13. 1).
    Beob. an Hautflächen usw. S. 361.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1920

Authors and Affiliations

  • A. Goldscheider
    • 1
  1. 1.III. Medizinischen KlinikUniversität BerlinDeutschland

Personalised recommendations