Advertisement

Zusammenfassung

Im 1. Kapitel lieferte uns die stereographische Projektion die Abbildung einer Gruppe von projektiven Transformationen des Raumes auf die Gruppe der Kreisverwandtschaften von Möbius in der Ebene. Hier soll uns eine andere, noch einfachere Projektion, die sogenannte isotrope Projektion die Abbildung einer projektiven Gruppe des Raumes auf die Gruppe L der Transformationen von Laguerre in der Ebene liefern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Blaschke
    • 1
  1. 1.Universität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations