Advertisement

Die Gonorrhöe der Kinder

  • Erich Langer
Chapter

Zusammenfassung

Die verschiedentlichen Abweichungen im Krankheitsverlaufe bei einer Gonokokkeninfektion der Kinder von ähnlichen beim Erwachsenen rechtfertigen, daß diesen Krankheitsbildern eine besondere Beschreibung gewidmet wird. Auch die Gonorrhöe der Knaben, wenn sie auch viel seltener in Erscheinung tritt als diejenige der kleinen Mädchen, soll hier kurz besprochen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Asch: Die Tripperansteckung kleiner Mädchen. Zeitschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. Bd. 82.Google Scholar
  2. Buschke und Langer: Zur Kasuistik seltener Fälle von Gonorrhöe, Ulcus molle und Ulcus pseudovenereum (Ulcus simplex Buschke) beim Neugeborenen und Kinde. Dermatol. Zeitschr. Bd. 45. 1925.Google Scholar
  3. A. de Groodt: Vulvovaginitis gonorrhoica. Vlaamsch geneesk. tijdschr. 1923. Ref. Zentralbl. f. Haut usw. Bd. 8, S. 428. 1923.Google Scholar
  4. Gumpert: Die Zunahme erworbener Geschlechtskrankheiten bei Kindern. Dtsch. med. Wochenschr. 1924.Google Scholar
  5. Kjellberg: Nachuntersuchungen bei Vulvovaginitis gonorrhoica. Dermatol. Wochenschr. 1917. Nr. 10.Google Scholar
  6. Kjellberg: Examens ultérieurs de 1a vulvovaginite blennorrhagique. Acta dermato-venereol. 1922. Fasc. ¾.Google Scholar
  7. Langer: Geschlechtskrankheiten bei Kindern. Ärztl. Sachverständigen-Ztg. 1925. Nr. 6.Google Scholar
  8. Lauter: Rectalbefunde bei kindlicher Gonorrhöe. Dtsch. med. Wochenschr. 1922. S. 1285.Google Scholar
  9. Schlasberg: Zur Kenntnis der Rezidive der Gonorrhöe bei kleinen Mädchen. Acta dermato-venereol. 1922. Fase. 3. S. 387.Google Scholar
  10. Scomazzoni: Die Gonorrhöe des weiblichen Genitales bei Kindern. Klinisch-histologische Studie. Giorn. ital. d. malatt. vener, e d. pelle 1922. p. 3.Google Scholar
  11. Stümpke: Prognose und Therapie der Geschlechtskrankheiten im Kindesalter. Berlin: Meusser 1919.Google Scholar
  12. Stümpke: Beobachtungen über Rectalgonorrhöe bei Kindern. Münch. med. Wochenschr. 1916. S. 1720.Google Scholar
  13. Tommasi und Barbieri: Beitrag zur Kenntnis der pathologischen Anatomie der blennorrhoischen Vulvovaginitiden. Zentralbl. f. Haut usw. Bd. 5, S. 414. 1922.Google Scholar
  14. Tommasi: Experimentelle Studien zur Heilung der kindlichen Gonorrhöe. Giorn. ital. d. malatt. vener, e d. pelle. 1923. S. 679.Google Scholar
  15. Valentin: Untersuchungen bei kindlicher Gonorrhöe. Dtsch. med. Wochenschrift 1921. S. 594 u. 628.Google Scholar
  16. Villar: Der Tripper bei Kindern. Rev. méd. de Sevilla. 1922. Ref. Zentralbl. f. Haut usw. Bd. 8, S. 83. 1923.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • Erich Langer
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations