Advertisement

Schmieren und Einbrennen

Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Die Behandlung der Riemen- und Geschirrleder und bestimmter Arten von Oberleder mit Fellen wird gewöhnlich „Schmieren“ genannt. Der Zweck des Arbeitsganges ist, durch das Schlüpfrigmachen der Fasern das Leder geschmeidig und weich zu machen; es wird gleichzeitig infolge der Durchdringung mit Fett verhältnismäßig widerstandsfähig gegen Wasser.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1927

Authors and Affiliations

  1. 1.London T. E.Deutschland
  2. 2.BerlinDeutschland

Personalised recommendations