Zusammenfassung

1 Eßlöffel voll Aleuronatmischung rührt man mit ½ Liter kalter Milch glatt ab, gibt 2 Saccharintabletten und ein paar Zitronenschalen dazu und läßt alles rasch aufkochen. Durch ein Haarsieb wird die Suppe beim Anrichten über 1–2 Eidottern frikassiert und mit geröstetem Aleuronat-Weißbrot angerichtet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Berlin Heidelberg 1925

Authors and Affiliations

  • F. von Winckler

There are no affiliations available

Personalised recommendations