Advertisement

Die seelische Entwicklung des Kindes

  • Gina Kaus

Zusammenfassung

Aus doppeltem Grund steht das Kind im Mittelpunkt individualpsychologischer Betrachtung: Zum ersten, weil die Analyse seelischer Erkrankungen den Forscher immer wieder in die Kindheit des Patienten führt, zu den unmittelbaren Ursachen oder zumindest zu jenen Umständen, die späteren krankheitsauslösenden Geschehnissen die geeigneten Dispositionen schafften. Und in dem Maße, als dem modernen Psychologen die Grenzen zwischen Krankheit und Gesundheit im Seelenleben zu wesenlosem Wortspuk zerrannen1, erkannte er, daß jeder Mensch, ausnahmslos, in den ersten Jahren seines Lebens, in seiner allerersten Erfahrungswelt, jene inneren Gesetze erwirbt, nach denen er später Umwelt und Erleben zu einer Gesamtheit kristallisiert, die wir in ihrer Wirkung nach außen als seine Persönlichkeit, in ihrer Rückwirkung auf den Erlebenden als sein Schicksal bezeichnen2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. 1.
    Aichhorn: Verwahrloste Jugend. Wien, Psychoanalytischer Verlag 1925.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1926

Authors and Affiliations

  • Gina Kaus
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations