Begriffsbestimmung

  • Theodor Husemann

Zusammenfassung

Die Hauptaufgabe des Arztes besteht in der Heilung von Krankheiten, d. h. in der Zurückführung abnormer Vorgänge oder Zustände im Organismus zur Norm oder, wo dies nicht zu erreichen ist, in der Beschwichtigung einzelner vorzugsweise lästiger und auf den allgemeinen Gesundheitszustand besonders unzuträglich wirkender Erscheinungen. Daneben ist es noch in vielen Fällen Sache des Heilkünstlers, Krankheitsursachen zu entfernen und dadurch der Gefahr einer Erkrankung oder, wo diese bereits ausgebildet vorhanden ist, ihrer Weiterentwickelung vorzubeugen. Um diesen Zwecken zu genügen, kann er in Beziehung zu dem kranken Organismus eine Menge von Agentien setzen, die man als Heilmittel (Remedia, Iamata) zusammenfasst. Die Behandlung derselben in ihrer Gesammtheit bildet den Gegenstand der Heilmittellehre (Iamatologia, Acologia).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1883

Authors and Affiliations

  • Theodor Husemann

There are no affiliations available

Personalised recommendations