Advertisement

Aufgaben und Durchführung der Epicutantestung

  • Hans-Jürgen Bandmann
  • Wolfgang Dohn

Zusammenfassung

Die Läppchenprobe ist ein örtlich und zeitlich begrenzter Expositionsversuch unter besonderen Bedingungen. Sie sind dadurch gegeben, daß der Teststoff an einem, den natürlichen Reizen meist nicht zugängigen, jedoch empfindlichen Ort (Rücken) unter Abschluß (Zellophan und Pflaster) und bei leichtem Druck (Pflaster) dargeboten wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann, München 1967

Authors and Affiliations

  • Hans-Jürgen Bandmann
    • 1
  • Wolfgang Dohn
    • 2
  1. 1.Dermatologischen Klinik und PoliklinikUniversität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Dermatologischen Klinik und PoliklinikUniversität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations