Der Säugling pp 428-434 | Cite as

Erkrankungen des Genitale

  • Hans Ewerbeck

Zusammenfassung

Fehlen oder Atresie der Harnröhre ist mit dem Leben nicht vereinbar. Bestehen weitere Mißbildungen, wie eine Rectourethralfistel, dann kann bei angelegter Blase der Urin in den Darm entleert werden. Allerdings ist eine baldige chirurgische Korrektur notwendig, weil durch den Bicarbonatverlust ins Colon eine schwere hyperchlorämische Acidose eintreten kann (s. S. 430). Dabei ist die Niere imstande, normal sauren Urin zu bilden, wie durch Ammoniumchloridbelastung festzustellen ist. Es handelt sich also um eine extrarenale Acidose, die nach der Operation beseitigt ist [2651].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG / Berlin · Göttingen · Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  • Hans Ewerbeck

There are no affiliations available

Personalised recommendations