Advertisement

Expertensysteme in der Produktionstechnik

  • H. Weule
Conference paper

Zusammenfassung

Ausgehend von einer allgemeinen Definition von Expertensystemen, werden Voraussetzungen für die Anwendbarkeit von Expertensystemen, ihre Einsatzfelder in der Produktionstechnik und daraus resultierende Systemarten erläutert. Den Schwerpunkt bilden Diagnoseexpertensysteme, deren Aufbau und Anwendung näher betrachtet werden. Basierend auf den Ergebnissen einer Umfrage und eigenen Erfahrungen auf diesem Gebiet, werden Kriterien genannt, die für die erfolgreiche bzw. nicht erfolgreiche Einführung in der Produktionstechnik relevant sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    . Harmon, P.; King, D.: Expertensysteme in der Praxis. München: R. Oldenbourg 1987Google Scholar
  2. 2.
    . Puppe, F.: Expertensysteme. Informatik-Spektrum 9 (1986) H. 1, S. 1–13Google Scholar
  3. 3.
    N. N.: Chancen und Risiken des Einsatzes von Expertensystemen. Enquetekomm. „Technikfolgeabschätzung“ d. Dt. Bundestages, Bonn 1987Google Scholar
  4. 4.
    Fähnrich, K.-P.: Einsatz von wissensbasierten Systemen in der Produktion. kommtech 88, Band III. Essen 1988Google Scholar
  5. 5.
    . Lutz, E.: Praktische Hinweise zur betrieblichen Einführung von Expertensystemen. Tag. bd. VDI-ADB, AWF: Expertensysteme in der betrieblichen Praxis. Bad Soden 1988Google Scholar
  6. 6.
    . Bartl, R.; Weule, H.: Entwicklung einsatzfähiger Diagnose-Expertensysteme. Techn. Rundschau 79 (1987) H. 41, S. 184–193Google Scholar
  7. 7.
    Steinberger, G.: 80 Expertensysteme für die Produktion. MEGA 3 (1988) H. 3, S. 54–58MathSciNetGoogle Scholar
  8. 8.
    . Mertens, P.: Betriebliche Expertensysteme in deutschsprachigen Ländern. Inst. f. Math. Masch. u. Datenverarb. Friedr. Alex. Univ. Erlangen, Nürnberg 1986Google Scholar
  9. 9.
    . Levi, P.: Technische Expertensysteme: Stand und Technik. FZI aktuell 3 (1987) H. 1, S. 28–31Google Scholar
  10. 10.
    . Spur, G.: Expertensysteme in der Produktionstechnik. ZwF 81 (1986) H. 3, S. 131–134Google Scholar
  11. 11.
    Warnecke, G.; Mertens, P.: Praktische Anwendung künstlicher Intelligenz durch Expertensysteme. wt 76 (1986) H. 9, S. 547 bis 551Google Scholar
  12. 12.
    . Nedeß, Chr.; Friedewald, A.; Plog, J.: Expertensysteme — Erfahrung ergänzt das CIM-Konzept. VDI-Z 128 (1986) H. 19, S. 729–733Google Scholar
  13. 13.
    Weck, M.; Kiratli, G.: Einsatz von Expertensystemen zur Bedienung komplexer Produktionssysteme. HGF-Kurzber. Ind.-Anz. 109 (1987) H. 3/4, S. 38–39Google Scholar
  14. 14.
    . Puppe, F.: Erfahrungen aus drei Anwendungsprojekten mit MED1. Informatik-Fachber. 112, Wissensbasierte Systeme, GI-Kongreß, Hamburg-Harburg 1985, S. 235–245Google Scholar
  15. 15.
    . Savory, S.E.: Künstliche Intelligenz und Expertensysteme. München: Oldenbourg 1985Google Scholar
  16. 16.
    . Soltysiak, R.: Praktische Anwendung von Expertensystemen in der Prozeßleittechnik. Automat. techn. Praxis atp 30 (1988) H. 5, S. 247–251 Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • H. Weule
    • 1
  1. 1.KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations