Advertisement

Allgemeine Vakuumphysik

Chapter
Part of the Handbuch der Physik / Encyclopedia of Physics book series (HDBPHYS, volume 3 / 12)

Zusammenfassung

Im internationalen Schrifttum über Vakuumphysik erfolgen die Druckangaben in den verschiedensten Maßeinheiten. Tabelle 2 bringt eine Zusammenstellung der gebräuchlichsten und der Umrechnungsfaktoren zum Übergang von einer Einheit auf die andere. Im folgenden sollen Drucke stets in Torrangegeben werden (falls keine anderweitige Angabe erfolgt). In der Vakuumphysik erstrecken sich die vorkommenden Druckwerte über viele Zehnerpotenzen von 103 bis herunter zu 10–11 bzw. 10–14 Torr. Für manche Zwecke hat sich daher eine grobe Übersicht nach Vakuumbereichen mit einer Einteilung gemäß Tabelle 1 in Grobvakuum, Feinvakuum, Hochvakuum und Ultrahochvakuum als zweckmäßig erwiesen. Diese grobe Einteilung nach runden Zehnerpotenzen in Torreinheiten hat vor allem den Vorteil der Einfachheit und genügt den meisten praktischen Erfordernissen. Demgegenüber erscheinen Bemühungen zur Verfeinerung dieser Einteilung z. B. in Bereiche wie Mikrotorr, Millitorr- usw.1 oder nach speziellen Fixpunkten (z. B. dem Tripelpunkt des Wassers)2 weniger empfehlenswert, da bei ihnen gerade der Vorteil der Einfachheit der obengenannten Einteilung wieder verlorengeht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Zusammenfassende Literatur

α) Bücher

  1. Ardenne, M. V.: Tabellen der Elektronenphysik, Ionenphysik und Übermikroskopie. Berlin: Deutscher Verlag der Wissenschaften 1956. Bd. II, Abschn. C, Kinetische Gastheorie und Hochvakuumtechnik.Google Scholar
  2. Committee on Vac. Techn. Inc. Boston 9 Mass.: Vac. Symposium Transact. 1953, 1954, 1955, 1956, 1957. New York u. London: Pergamon Press.Google Scholar
  3. Davy, J.R.: Ind. High Vac., London: Bitman & Sons 1951.Google Scholar
  4. Diels, K., and. R. Jaeckel: Leybold Vak. Taschenbuch. Berlin: Springer 1958.Google Scholar
  5. Diels, K., and. R. Jaeckel: Abschn. Vakuum in Angerer-Eeert, Technische Kunstgriffe bei physikalischen Untersuchungen, 12. Aufl. Braunschweig: Vieweg 1958.Google Scholar
  6. Dunoyer, L.: Le vide et ses applications. Paris: Press. Univ. de France 1951.Google Scholar
  7. Dusxman, S.: Scient. Foundations of Vac. techn. New York: J. Wiley & Sons 1949.Google Scholar
  8. Guthrie, A., and R.K. Waeerling: Vacuum Equipment and Technique New YorkLondon-Toronto: McGraw-Hill 1949.Google Scholar
  9. Heinze, W.: Einführung in die Vakuumtechnik. Berlin: VEB Verl. Techn. 1955.Google Scholar
  10. Holland-Merten, E. L.: Handbuch der Vakuumtechnik. Halle 1950.Google Scholar
  11. Jaeckel, R.: Kleinste Drucke, ihre Messung und Erzeugung. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer; München: Bergmann 1950.Google Scholar
  12. Laporte: Hochvakuum, seine Erzeugung, Messung und Anwendung. Halle: Knapp 1950.Google Scholar
  13. Leblanc, M.: La technique du vide. Paris: Librairie Armand Colin 1951.Google Scholar
  14. Loevinger, R., and A. Guthrie: Vacuum Equipment and Technique. New York-LondonToronto: McGraw Hill Book Co. 1949.Google Scholar
  15. Martin, L. H., and R. D. Hill: A Manual of Vacuum Practice. Melbourne: Univ. Press 1949.Google Scholar
  16. MönchG.CH.: Hochvakuumtechnik. Pößneck: Rudolf Lang 1950.Google Scholar
  17. Oetjen, G. W.: Ullmanns Enzyklopädie der technischen Chemie, 3. Aufl., Bd. 1, Kapitel Vakuumtechnik.Google Scholar
  18. Reiman, A. L.: Vacuum Technique. London: Chapman & Hall 1952.Google Scholar
  19. Wagner, G.: Erzeugung und Messung von Hochvakuum, Aufbau und Betrieb von Hochvakuumapparaten. Wien: Franz Deuticke 1950.Google Scholar
  20. Yarwood, J.: High Vacuum Technique. London: Chapman & Hall 1948.Google Scholar

ß) Vakuummessung

  1. Leck, J. H.: Pressure Measurement in Vacuum Systems. London: Chapman & Hall 1957.Google Scholar
  2. Schwarz, H.: Arch. techn. Messen V, 1341 (2) (1951); 5, 1341 (3), 1341 (4), 1341 (5) (1952).Google Scholar

γ) Werkstoffe der Vakuumtechnik

  1. Espe, W.: Werkstoffkunde der Elektrotechnik. Berlin: Akademische Verlagsgesellschaft 1954.Google Scholar
  2. Espe, W., u. M. Knoll: Werkstoffkunde der Hochvakuumtechnik. Berlin: Springer 1936.Google Scholar
  3. Smithels, C. J.: Metals Reference Book. London 1949.Google Scholar
  4. Steyscal, H.: Arbeitsverfahren und Stoffkunde der Hochvakuumtechnik. Mosbach ( Baden ): Physik-Verlag 1955.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations