Ausblick und Handlungsempfehlungen

Chapter

Zusammenfassung

Der limitierende Faktor in den betrieblichen Lernsystemen wird angesichts immer leistungsfähigerer, humanoider Computer in wenigen Jahren nicht mehr die Technologie, sondern der Mensch sein. Deshalb müssen Mitarbeiter und Führungskräfte frühzeitig und schrittweise lernen, mit Hilfe innovativer Lerntechnologien ihre Arbeits- und Lernprozesse selbst zu organisieren. In diesem Kapitel wird deshalb aufgezeigt, wie sich die aktuellen Entwicklungen im betrieblichen Bildungsbereich durch die Weiterentwicklung der Computer zu Human Computern in den folgenden Jahren grundlegend verstärken werden. Hierbei werden die Bereiche des Kompetenzaufbaus, der Lernkultur, des Lernens im Netz und der Lerntechnologie, insbesondere im Bereich semantischer Systeme, untersucht. Dabei wird aufgezeigt, dass das betriebliche Lernen der Zukunft die individuelle, selbstorganisierte Kompetenzentwicklung durch kollaboratives Lernen im Prozess der Arbeit und im Netz systematisch ermöglicht. Der Weg zu diesen innovativen Lernkonzeptionen erfordert Zeit und Durchsetzungsvermögen. Abschließend werden deshalb Handlungsempfehlungen für die heutigen Personalentwickler zusammen geführt, die diesen Weg gehen wollen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Blended Solutions GmbHBerlinDeutschland

Personalised recommendations