Advertisement

Werkstoffe

  • Michael SchefflerEmail author
  • Thorsten Halle
  • Manja Krüger
  • Andreas Heyn
Chapter

Zusammenfassung

Für die Realisierung des in der Produktentwicklung entstandenen Produkts in der Fertigung steht heutzutage eine Vielzahl moderner Werkstoffe zur Verfügung. Ein Werkstoff ist ein Stoff, der mit der Absicht einer technischen Verwendung hergestellt wird. Werkstoffe sind feste Stoffe und grenzen sich von flüssigen Stoffen wie beispielsweise Treibstoffen und Schmierstoffen ab. Eine Einteilung der Werkstoffe in verschiedene Gruppen kann auf verschiedene Arten erfolgen, beispielsweise nach dem Einsatzgebiet, der Art der chemischen Bindung oder dem inneren Aufbau.

Literatur

  1. [AsWF-2006]
    Ashby, M.F., Wanner, A., Fleck, C.: Materials Selection in Mechanical Design: Das Original mit Übersetzungshilfen. Spektrum Akademischer Verlag (2006)Google Scholar
  2. [Eise-1967]
    Eisenkolb, F.: Einführung in die Werkstoffkunde. Verlag Technik, Berlin (1967)Google Scholar
  3. [FeWe-1984]
    Fengel, D., Wegener, G.: Wood: Chemistry, Ultrastructure, Reactions. De Gryuter, Berlin (1984)Google Scholar
  4. [Gott-2007]
    Gottstein, G.: Physikalische Grundlagen der Materialkunde. Springer, Heidelberg (2007)Google Scholar
  5. [NACE-2002]
    National Association of Corrosion Engineers: Corrosion Costs and Preventive Strategies in the US, Report FHWA-RD-01-156. www.nace.org/uploadedFiles/Publications/ccsupp.pdf (2002)
  6. [Scho-1988]
    Scholze, H.: Glas – Natur, Struktur und Eigenschaften, 3. Aufl. Springer, Heidelberg (1988)Google Scholar
  7. [ScWo-2003]
    Schatt W.; Worch H.: Werkstoffwissenschaft, 9. Aufl. Wiley, Weinheim (2003)Google Scholar
  8. [ScSZ-2003]
    Schatt, W., Simmchen, E., Zouhar, G.: Konstruktionswerkstoffe des Maschinen- und Anlagenbaus, 5. Aufl. Wiley, Weinheim (2003)Google Scholar
  9. [Voge-1992]
    Vogel, W.: Glaschemie, 3. Aufl. Springer, Heidelberg (1992)Google Scholar

Weiterführende Literatur zu Abschn. 6.1.1

  1. Askeland, D.: Materialwissenschaften, 1. Aufl. Spektrum Akademischer Verlag (1996). ISBN-13: 978-3860253571Google Scholar
  2. Callister, W.G., Rethwisch, D.G., Scheffler, M. (Hrsg.): Materialwissenschaften und Werkstofftechnik, 1. Aufl. Wiley, Weinheim (2012). ISBN-13: 978-3527330072Google Scholar
  3. Hornbogen, E.: Werkstoffe – Aufbau und Eigenschaften von Keramik-, Metall-, Polymer- und Verbundwerkstoffen, 10. Aufl. Springer, Heidelberg (2012). ISBN: 978-3642225604Google Scholar
  4. Ilschner B.: Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnik, 5. Aufl. Springer, Heidelberg (2010). ISBN-13: 978-3642017339Google Scholar
  5. Merkel, M., Thomas, K.-H.: Taschenbuch der Werkstoffe, 6. Aufl. Fachbuchverlag (2003). ISBN-13: 978-3446220843Google Scholar

Weiterführende Literatur zu Abschn. 6.1.2

  1. Aamane, M., Asahara, Y.: Glasses for Photonics. Cambridge University Press (2000). ISBN 0 521 58053 6Google Scholar
  2. Callister, W.D., Rethwisch, D.G., Scheffler, M. (Übersetzungsherausgeber): Materialwissenschaften und Werkstofftechnik. Wiley, Weinheim (2012). ISBN 978-3-527-33007-2Google Scholar
  3. Salmang, H.H. (Hrsg.), Telle, R. (Haupt-Hrsg.): Keramik, 7. Aufl. Springer, Heidelberg (2007). ISBN 3-540-63273-5Google Scholar
  4. Suzuki, Y., Suzuki, T.S., Hirao, K., Tsuchiya, T., Nagata, H., Cross, J. S. (Hrsg.): Advanced Ceramic Technologies & Products. Springer, Heidelberg (2012). ISBN 978-4-431-54108-0Google Scholar

Weiterführende Literatur zu Abschn. 6.1.3

  1. Callister, W.D., Rethwisch, D.G., Scheffler, M. (Übersetzungsherausgeber): Materialwissenschaften und Werkstofftechnik. Wiley, Weinheim (2012). ISBN 978-3-527-33007-2Google Scholar
  2. Ehrenstein, G.: Polymer-Werkstoffe: Struktur – Eigenschaften – Anwendung, 3. Aufl. Hanser, München (2011). e-ISBN 978-3-446-42967-3Google Scholar

Weiterführende Literatur zu Abschn. 6.1.4

  1. Callister, W.D., Rethwisch, D.G., Scheffler, M. (Übersetzungsherausgeber): Materialwissenschaften und Werkstofftechnik. Wiley, Weinheim (2012). ISBN 978-3-527-33007-2Google Scholar
  2. Chung, D.D.: Composite Materials, Science and Applications, 2. Aufl. Springer, Heidelberg (2010). e-ISBN 978-1-84882-831-5Google Scholar
  3. Fengel, D., Wegener, G.: Wood: Chemistry, ultrastructure, reactions. de Gruyter, Berlin (1984). ISBN 978-3-11-008481-8Google Scholar
  4. Wagenführ, A., Scholz, F. (Hrsg.): Taschenbuch der Holztechnik, 2. Aufl. Hanser, München (2010). ISBN 978-3-446-42605-9Google Scholar

Weiterführende Literatur zu Abschn. 6.2.1

  1. Degischer, H.P.; Lüftl, S.: Leichtbau – Prinzipien, Werkstoffauswahl und Fertigungsvarianten, 1. Aufl. Wiley-VCH-Verlag (2009). ISBN-13: 978-3527323722Google Scholar
  2. Moeller E.: Handbuch Konstruktionswerkstoffe: Auswahl, Eigenschaften, Anwendung, 1. Aufl. Carl Hanser (2007). ISBN-13: 978-3446401709Google Scholar
  3. Reuter M.: Methodik der Werkstoffauswahl: Der systematische Weg zum richtigen Material, Carl Hanser-Verlag, 1. Aufl. (2006). ISBN-13: 978-3446406803Google Scholar
  4. Schatt, W.; Simmchen, E.; Zouhar, G.: Konstruktionswerkstoffe des Maschinen- und Anlagenbaus, 5. Aufl. Wiley-Verlag (2003). ISBN-13: 978-3527309559Google Scholar

Weiterführende Literatur zu Abschn. 6.2.2

  1. Göllner, J.: Corrosion. In: Grote, K.H., Antonsson, E. (Hrsg.): Springer Handbook of Mechanical Engineering, Part B Materials Science and Engineering, Chapter 3.6, S. 141–157. Springer, Heidelberg (2008). ISBN 978-3-540-49131-6Google Scholar
  2. Kunze, E. (Hrsg.): Korrosion und Korrosionsschutz, Bd. 1–6. Wiley-VCH Verlag GmbH (2001). ISBN 3-527-29994-7Google Scholar
  3. Tostmann, K.-H.: Korrosion – Ursachen und Vermeidung. Wiley-VCH Verlag GmbH (2001). ISBN 3-527-30203-4Google Scholar
  4. Vorlesungen über Korrosion und Korrosionsschutz, Teil 1 + 2, Institut f. Korrosionsschutz Dresden. TAW-Verlag (1996). ISBN 3-930526-05-0 (Teil 1) und ISBN 3-930526-04-8 (Teil 2)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  • Michael Scheffler
    • 1
    Email author
  • Thorsten Halle
    • 1
  • Manja Krüger
    • 1
  • Andreas Heyn
    • 1
  1. 1.Institut für Werkstoff- und FügetechnikOtto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburgDeutschland

Personalised recommendations