Advertisement

Industriedesign

  • Thomas GatzkyEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Das Produktdesign gibt den Dingen Kultur, Identität und Ausstrahlung. Es ist immer Ausdruck von Wertvorstellungen der Zeit, in der es entsteht. Dabei ist der Mensch der Maßstab gestalterischen Handels, nicht die Technik. Durch das Produktdesign werden Produktanforderungen wie Sinnlichkeit und Sinnhaftigkeit entwickelt, denn der Mensch in seiner Rolle als Käufer, Eigentümer und Nutzer erwartet Produkteigenschaften, die seinen individuellen Vorstellungen und Möglichkeiten entsprechen.

Literatur

  1. [Ehre-1954]
    Ehrenstein, W.: Probleme der ganzheitspsychologischen Wahrnehmungslehre. Johann Ambrosius Barth, Leipzig (1954)Google Scholar
  2. [Gatz-2008]
    Gatzky, T.: Industriedesign in der Ingenieurausbildung: Über ein Ausbildungsmodell, das auf Integration setzt. In:Hentsch, N., Kranke, G., Wölfel Chr. (Hrsg.) Industriedesign und Ingenieurwissenschaften. TUDpress Verlag der Wissenschaften , Dresden (2008)Google Scholar
  3. [Gatz-2013]
    Gatzky, T.: Vorlesungs- und Übungsmaterialien zu den Lehrveranstaltungen Industriedesign/Produktdesign und Entwurf für Ingenieurstudenten der Fakultät Maschinenbau an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (2012)Google Scholar
  4. [Jako-1993]
    Jakoby, J.: Ein Beitrag zum wahrnehmungsgerechten Gestalten, Reihe Konstruktionstechnik. Shaker, Aachen (1993)Google Scholar
  5. [NaGV-2004]
    Naumann, T., Gatzky, T., Vajna, S.: Integrierte Produktentwicklung als Ausbildungskonzept. In: CAD-CAM Report, Nr. 2, 23. Jahrgang (2004)Google Scholar
  6. [Schü-1988]
    Schürer, A.: Entwicklungstendenzen im Investitionsgüterdesign in Design aktuell1. Schriftenreihe des design center, Stuttgart (1988)Google Scholar
  7. [ZiSc-1990]
    Zitzmann, L., Schulz, B.: Dokumente zur visuell-gestalterischen Grundlagenausbildung, Hochschule für Industrielle Formgestaltung. Halle-Burg Giebichenstein (1990)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehr- und Forschungsbereich IndustriedesignOtto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburgDeutschland

Personalised recommendations