Advertisement

Querkraftbiegung prismatischer Balken

  • Herbert BalkeEmail author
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die bisher betrachtete reine Biegung wurde ausschließlich durch die Schnittreaktion Biegemoment verursacht. Dies ist z. B. im mittleren Bereich des Balkens von Bild 4.1 exakt erfüllt, wo das von der axialen Koordinate unabhängige Biegemoment mit einer verschwindenden Querkraft einhergeht. Im Gegensatz dazu enthält der Abschnitt 4.5.2 Anwendungsfälle, bei denen das Biegemoment infolge äußerer quer zur Balkenachse angreifender Kräfte entsteht und folglich die Schnittreaktion Querkraft auftritt. Diese Querkraft erzeugt sowohl Spannungen als auch Verformungen, die für schlanke Balken vernachlässigt werden können. Im Folgenden lassen wir diese vereinfachende Annahme fallen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für FestkörpermechanikTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations