Advertisement

Inelastisches Materialverhalten

  • Herbert BalkeEmail author
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Der bisher benutzte Zusammenhang zwischen Spannungen und Verzerrungen bei konstanter Temperatur war durch das HOOKEsche Gesetz (2.52) bis (2.54) und (2.59) gegeben. Dieser Zusammenhang ist mit der Existenz einer spezifischen elastischen Verzerrungsenergie gemäß (2.81) oder (2.82) verbunden. Außerdem besitzt er die spezielle Eigenschaft der Linearität.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für FestkörpermechanikTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations