Advertisement

Kerb- und Rissprobleme

  • Herbert BalkeEmail author
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die auf der Basis der Gleichgewichtsbedingungen, Verschiebungsverzerrungsbeziehungen und Materialgesetze bisher durchgeführten Berechnungen von Spannungs- und Verzerrungsfeldern betrafen idealisierte Fälle wie z. B. Zug, Torsion und Biegung. Die gewonnenen elementaren Lösungen sind in der Nähe von Stellen, wo die Lasten in anderer Form als die Lasten gemäß der elementaren Lösungen eingeleitet werden oder sich die Körpergeometrie stark ändert, nur bedingt richtig. Wie mit dieser Problematik umzugehen ist, wird im Folgenden besprochen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für FestkörpermechanikTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations