Advertisement

Experimentelle Methoden

  • Herbert A. Mang
  • Günter Hofstetter
Chapter

Zusammenfassung

Ein Hauptanwendungsgebiet experimenteller Methoden in der Mechanik deformierbarer fester Körper sind Werkstoffversuche. Das wesentliche Kennzeichen derartiger Versuche ist die messtechnische Bestimmung mechanischer Eigenschaften von Materialien. Die dabei gewonnenen Messdaten bilden die Grundlage für die Entwicklung von Materialmodellen für realitätsnahe Festigkeitsanalysen technischer Konstruktionen mittels numerischer Verfahren wie der Methode der finiten Elemente. Ein weiteres wichtiges Anwendungsgebiet experimenteller Messmethoden sind Versuche an Strukturen. Dabei werden Messungen an Bauteilen und Baukonstruktionen von komplizierter Form und Beanspruchung im Labor bzw. vor Ort durchgeführt. Ziele von Strukturversuchen sind: experimentelle Beanspruchungs- und Deformationsanalysen, Verifizierung analytischer und numerischer Rechenmodelle, Erschließung von Tragreserven von Bauteilen sowie Konstruktionsoptimierung und messtechnische Bestimmung realer Belastungssituationen und geometrischer Randbedingungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für BauingenieurwesenTU WienWienÖsterreich
  2. 2.Fakultät für Technische WissenschaftenUniversität InnsbruckInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations