Advertisement

Nebenwirkungen

  • Sabine MangoldEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Medizinische Behandlungen können unerwünschte Nebenwirkungen mit sich bringen. Viele sind harmlos wie beispielsweise vorübergehende Muskelschmerzen nach einer intramuskulären Impfung. Jedoch gibt es auch verheerende Nebenwirkungen bis hin zum Tod. Mit Hilfe wissenschaftlicher Studien lässt sich das Ausmaß, in welchem potentielle Nebenwirkungen auftreten können, abschätzen.

Literatur

  1. Health Information Research Unit (2004) C. Therapy. http://www.cebm.utoronto.ca/syllabi/nur/print/therapy.htm. Zugegriffen 16 April 2009
  2. Levine M, Walter S, Lee H, Haines T, Holbrook A, Moyer V, for the Evidence-Based Medicine Working Group (1994) Users’ guides to the medical literature. IV. How to use an article about harm. JAMA 271(20):1615–1619Google Scholar
  3. Oxford Centre for Evidence-based Medicine (2009) Oxford Centre for Evidence-based Medicine Levels of Evidence (March 2009). http://www2.cch.org.tw/ebm/file/CEBM-Levels-of-Evidence.pdf. Zugegriffen 17. Dezember 2010
  4. Sackett DL, Richardson WS, Rosenberg W, Haynes RB (1999) Evidenzbasierte Medizin – EBM-Umsetzung und –vermittlung. Deutsche Ausgabe: Kunz R, Fritsche L. Zuckschwerdt, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Clinical and Regulatory Affairs Acrostak (Schweiz) AGWinterthurSchweiz

Personalised recommendations