Advertisement

Internationales Bewerbermanagement

Chancen und Herausforderungen für deutsche Unternehmen
Chapter
  • 30k Downloads
Part of the Erfolgsfaktor Serie book series (EF)

Zusammenfassung

Von der Stellenanforderung bis zur erfolgreichen Rekrutierung eines internationalen Mitarbeiters: Dieser Artikel zeigt auf, mit welchen Chancen und Herausforderungen deutsche Unternehmen konfrontiert sind und durch welche Methoden der Erfolg einer Rekrutierung maximiert werden kann. Der Fokus liegt speziell auf Hochschulabsolventen internationaler Herkunft und spiegelt die langjährige Erfahrung der Autoren mit ihnen wider. Erkenntnisse aus dem Praxisalltag in Unternehmen aus der Industrie und Wirtschaft vermitteln die Perspektive der Arbeitgeber. Ergänzt wird dieses Wissen durch Interviews mit einer Auswahl von Studenten aus verschiedenen Ländern. Diese Kombination unterschiedlicher Perspektiven liefert wichtige Impulse für den erfolgreichen Aufbau eines internationalen Bewerbermanagements.

Literatur

  1. „Anteil ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen vom Wintersemester 1998/99 bis 2011/12“. (2013). statista. Das Statistik-Portal. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/222/umfrage/anteil-auslaendischer-studenten-an-hochschulen/. Zugegriffen: 12.11.2013.
  2. „Fachkräftemangel: Ingenieur-Nachwuchs noch knapper als gedacht“. FAZ-online 25.08.2013. http://www.faz.net/s/Rub8D4D94F71B3A43159C78FB196DED6A94/Doc~E82DBD5F921104D0FB080F41376CC0B64~ATpl~Ecommon~Scontent.html. Zugegriffen: 12.11.2013.
  3. Melzer-Ridinger, R.; & Neumann, A. (2009). Dienstleistung und Produktion. Heidelberg: Springer.Google Scholar
  4. Mosneaga, S. (2012). Building a more attractive Europe: the Blue Card experience. Romanian Journal of International Relations and European Studies (ROJIRES) (2)2012. http://www.ceeol.com/aspx/issuedetails.aspx?issueid=71b7b0aa-8246-4843-ab6a-8adfaee72772&articleId=f64e2b7d-d4c3-405f-95a9-295a67287566. Zugegriffen: 12.11.2013.
  5. Spath, D., & Walter, A. (2012) Mehr Innovationen für Deutschland. acatech STUDIE. Heidelberg: Springer, 5–9. http://link.springer.com/book/10.1007/978-3-642-24533-6. Zugegriffen: 12.11.2013.
  6. „Was ist die Blaue Karte EU/EU Blue Card? Wer kann sie bekommen? Wo bekomme ich sie?“ (2013). Auswärtiges Amt online. http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infoservice/FAQ/ArbeitLebenDeutschland/02a-Blue%20Card%20EU.html?nn=383016. Zugegriffen: 12.11.2013.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.ReutlingenDeutschland

Personalised recommendations