Die Verbreitung der Pflanzen

Chapter

Zusammenfassung

In seinem Werk «Species plantarum» (I762) beschrieb CARL VON LINNÉ 7300 Pflanzenarten. Damit hatte er nicht nur die Flora von Europa, sondern dank den großen Reisen seiner Schüler auch die der übrigen Erdteile in ihren Hauptvertretern erfaßt. Zugleich hatte sich ein beträchtliches Wissen über die Verschiedenheit der Floren der einzelnen Länder, über die Wohngebiete der Sippen und deren Abhängigkeit vom Klima angehäuft.. Der erste Forscher, der alle Fragen, die auf die Verbreitung der Pflanzen Bezug nehmen, unter einheitlichen Gesichtspunkten zu einem neuen Wissenszweig, der Pflanzengeographie, zusammenfaßte, war ALEXANDER VON HUMBOLDT. Ihm gebührt eine eingehende Würdigung, da seine Wirkung weit über die Botanik hinausging und fast die gesamte Naturwissenschaft seiner Zeit erfaßte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.LaufDeutschland

Personalised recommendations