Advertisement

Beweisen und Argumentieren

  • Hans-Georg WeigandEmail author
  • Andreas Filler
  • Reinhard Hölzl
  • Sebastian Kuntze
  • Matthias Ludwig
  • Jürgen Roth
  • Barbara Schmidt-Thieme
  • Gerald Wittmann
Chapter
  • 13k Downloads
Part of the Mathematik Primarstufe und Sekundarstufe I + II book series (MPS)

Zusammenfassung

Die Mathematik wird gemeinhin als eine von Strenge und Exaktheit geprägte Wissenschaft oder auch als „beweisende Disziplin“ angesehen. Sowohl wissenschaftliche mathematische Publikationen als auch Lehrbücher werden traditionell in der Form „Definition – Satz – Beweis“ geschrieben. Diese deduktive Darstellung gilt als charakteristisch für die Mathematik. Das Beweisen ist also eine typische und zentrale mathematische Tätigkeit. Demzufolge spielt es auch für den Geometrieunterricht in der Sekundarstufe I eine wichtige Rolle. Allerdings können nicht einfach in der Fachwissenschaft praktizierte (und dort angemessene) Vorgehensweisen für den Unterricht kopiert werden. Vielmehr gilt es, ausgehend von der Bedeutung des Beweisens in der Fachwissenschaft, eigenständige und für Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe I sinnvolle Formen zu finden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  • Hans-Georg Weigand
    • 1
    Email author
  • Andreas Filler
    • 2
  • Reinhard Hölzl
    • 3
  • Sebastian Kuntze
    • 4
  • Matthias Ludwig
    • 5
  • Jürgen Roth
    • 6
  • Barbara Schmidt-Thieme
    • 7
  • Gerald Wittmann
    • 8
  1. 1.LS für Didaktik der MathematikUniversität WürzburgWürzburgDeutschland
  2. 2.Institut für MathematikHumboldt-Universität zu BerlinBerlinDeutschland
  3. 3.Pädagogische Hochschule ZentralschweizLuzernSchweiz
  4. 4.Inst. für Mathematik und InformatikPädagogische Hochschule LudwigsburgLudwigsburgDeutschland
  5. 5.Johann Wolfgang Goethe-Universität FrankfurtFrankfurt/MainDeutschland
  6. 6.Institut für MathematikUniversität Koblenz-LandauLandauDeutschland
  7. 7.Institut für Mathematik und Angewandte InformatikUniversität HildesheimHildesheimDeutschland
  8. 8.Institut für Mathematische BildungPädagogische Hochschule FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations