Advertisement

Die kaufmännische Perspektive

  • Matthias Schumann
  • Thomas Hess
  • Svenja Hagenhoff
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Hauptaufgabe des betrieblichen Rechnungswesens ist es, alle ökonomisch relevanten Aktivitäten in einem Unternehmen zu erfassen, darzustellen und zu bewerten. In Bezug auf den Adressaten dieser Informationen sind das externe und das interne Rechnungswesen zu unterscheiden.

Literatur

  1. Axel  Springer.  (2014).  www.axelspringer.de/artikel/veroeffentlichung-des-geschaeftsberichts-2013_19990879.html. Zugegriffen: 20. März 2014.
  2. Bamme, K. (1996). Kostenträgerrechnung in öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und ihr Ausbau zu einer Erfolgsrechnung. Köln.Google Scholar
  3. Bauer, C. (2003). Systemgestütztes Marketingcontrolling am Beispiel von AOL Deutschland. In T. Hess (Hrsg.), Anwendungssysteme im Controlling, Controlling & Management (Sonderheft 2/2003, S. 67–72).Google Scholar
  4. BDZV – Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e. V. (Hrsg.). (1986). Kostenrechnung für Zeitungsverlage: BDZV-Richtlinien zur Kosten- und Ergebnisrechnung. Bonn: Festland-Verlag.Google Scholar
  5. Becker, W., Frey, B., & Geisler, R. (2001). Controlling deutscher TV-Sender: Aufgaben, Instrumente und Probleme in der Praxis. Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 53 (8), (S. 531–550).Google Scholar
  6. Coenenberg, A. G. (2012). Kostenrechnung und Kostenanalyse (8. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar
  7. Eisele, W., & Knobloch, P. (2011). Technik des betrieblichen Rechnungswesens: Buchführung und Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Sonderbilanzen (8. Aufl.). München: Franz Vahlen.Google Scholar
  8. Gläser, M. (2010). Medienmanagement (2. Aufl.). München: Franz Vahlen.Google Scholar
  9. Götze, U. (2010). Kostenrechnung und Kostenmanagement (5. Aufl.). Berlin: Springer.Google Scholar
  10. Götze, U., & Bloech, J. (2008). Investitionsrechnung: Modelle und Analysen zur Beurteilung von Investitionsvorhaben (6. Aufl.). Berlin: Springer.Google Scholar
  11. Günther, T. (2001). Trends und Entwicklungsperspektiven im wertorientierten Controlling. In A. G. Coenenberg & K. Pohle (Hrsg.), Internationale Rechnungslegung: Konsequenzen für Unternehmensführung, Rechnungswesen, Standardsetting, Prüfung und Kapitalmarkt (S. 181–212). Stuttgart: Gabler.Google Scholar
  12. Häger, M., & Elkemann-Reusch, M. (2007). Mezzanine Finanzierungsinstrumente: stille Gesellschaft – Nachrangdarlehen – Genussrechte – Wandelanleihen (2. Aufl.). Berlin : Erich Schmidt Verlag.Google Scholar
  13. Heinrich, J. (2010). Medienökonomie Bd. 2: Hörfunk und Fernsehen (2. Aufl.). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  14. Kruschwitz, L. (2009). Investitionsrechnung (12. Aufl.). München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.Google Scholar
  15. Ludwig, J. (1996). Preise, Kosten und Gewinne. Zur Betriebswirtschaft von Medienunternehmen: Das Beispiel DER SPIEGEL. In K.-D. Altmeppen (Hrsg.), Ökonomie der Medien und des Mediensystems (S. 81–99). Opladen.Google Scholar
  16. North, K. (2011). Wissensorientierte Unternehmensführung: Wertschöpfung durch Wissen (5. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  17. Ortelbach, B., Borchert, J. E., & Hagenhoff, S., (2005). Erlösrechnung für verbundene TIME-Produkte. Zeitschrift für Controlling & Management, 6(Sonderheft 2), (S. 28–40).Google Scholar
  18. Perridon, L., Steiner, M., & Rathgeber, A. W. (2012). Finanzwirtschaft der Unternehmung (16. Aufl.). München: Franz Vahlen.Google Scholar
  19. Riezler, S. (1996). Lebenszyklusrechnung. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  20. Schierenbeck, H., & Wöhle, C. B. (2012). Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre (18. Aufl.). München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.Google Scholar
  21. Schweitzer, M., & Küpper, H.-U. (2011). Systeme der Kosten- und Erlösrechnung (10. Aufl.). München: Franz Vahlen.Google Scholar
  22. Schweitzer, M., & Trossmann, E. (1998). Break-Even-Analysen: Methodik und Einsatz (2. Aufl.). Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar
  23. Wedell, H., & Dilling, A. A. (2010). Grundlagen des Rechnungswesens, Buchführung und Jahresabschluß und Kosten- und Leistungsrechnung (13. Aufl.). Herne: NWB Verlag.Google Scholar
  24. Wöhe, G., & Döring, U. (2013). Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (25. Aufl.). München: Franz Vahlen.Google Scholar
  25. Wöhe, G., Bilstein, J., Ernst, D., & Häcker, J. (2013). Grundzüge der Unternehmensfinanzierung (11. Aufl.). München: Franz Vahlen.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  • Matthias Schumann
    • 1
  • Thomas Hess
    • 2
  • Svenja Hagenhoff
    • 3
  1. 1.Wirtschaftswissenschaftliche FakultätGeorg-August-Universität GöttingenGöttingenDeutschland
  2. 2.Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue MedienLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland
  3. 3.Professur für Buchwissenschaft, insb. E-Publishing und Digitale MärkteFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations