Lernszenarium 2025

Chapter

Zusammenfassung

Nahrung und Wasser sind knapp geworden. In vielen Ländern der Welt haben Verteilungskämpfe Opfer gefordert. Die traditionellen Formen der Wasserbewirtschaftung sind an ihren Grenzen angelangt.

Literatur

  1. Arnold R (2012) Ermöglichen. Texte zur Kompetenzreifung. Schneider, HohengehrenGoogle Scholar
  2. Blumenberg H (1982) Die kopernikanische Wende, BerlinGoogle Scholar
  3. Dengel A (Hrsg) (2011) Semantische Technologien. Grundlagen – Konzepte – Anwendungen. HeidelbergGoogle Scholar
  4. Erpenbeck J, Sauter W (2007): Kompetenzentwicklung im Netz -New Blended Learning mit Web2.0,köln Google Scholar
  5. Feistel R, Ebeling W (2011) Physics of self-organization and evolution. WeinheimGoogle Scholar
  6. Future Internet Assembly (FIA) Future Content Networks Group (2009) Why do we need a Content Centric Future Internet? Proposals towards Content-Centric Future InternetGoogle Scholar
  7. Götze U, Lang R (2009) Strategisches Management zwischen Globalisierung und Regionalisierung. WiesbadenGoogle Scholar
  8. Gries R (2008) Die Weiterbildungslüge: Warum Seminare und Trainings Kapital vernichten und Karrieren knicken. Frankfurt am MainGoogle Scholar
  9. Gruber H, Ziegler A (Hrsg) (1996) Expertiseforschung. Theoretische und methodische Grundlagen. OpladenGoogle Scholar
  10. Günther J (2007) Digital natives and digital immigrants. Innsbruck, Wien, BozenGoogle Scholar
  11. Heidemann I (Hrsg) (2009) Immanuel Kant – Kritik der reinen Vernunft, DitzingenGoogle Scholar
  12. Hengartner U, Meier A (Hrsg) (2010) Web 3.0 & Semantic Web. HeidelbergGoogle Scholar
  13. Hitzler P, Krötzsch M, Rudolph S, Sure Y (2008) Semantic Web. Berlin, HeidelbergGoogle Scholar
  14. HJS (1995) Bedeutung. In: Mittelstraß J. S. 259fGoogle Scholar
  15. Hornung-Prähauser V, Luckmann M, Kalz M (Hrsg) (2008) Selbstorganisiertes Lernen im Internet. Einblick in die Landschaft der webbasierten Bildungsinnovationen, SalzburgGoogle Scholar
  16. Hüther G (2009) Ohne Gefühl geht gar nichts! Worauf es beim Lernen ankommt. DVD. Mühlheim/BadenGoogle Scholar
  17. Kirkpatrick DL, Kirkpatrick JD (2012) Evaluation trainings programs. The four levels, 4. Aufl. SydneyGoogle Scholar
  18. Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation (MPIDS) et al. (2010) Wolkenforschung am Schneefernhaus. GöttingenGoogle Scholar
  19. Meier C, Seufert S (2012b) scil Whitepaper – Social Business Learning – Antriebskräfte – Potenziale – Umsetzung, St. GallenGoogle Scholar
  20. MMB-Institut E-Paper (2012) Dann gibt es eine App dafür. Neue Geschäftsmodelle für das mobile Lernen, EssenGoogle Scholar
  21. Morris CW (1938) Foundation of the theory of signs. ChicagoGoogle Scholar
  22. Ogden CK, Richards IA (1923) The meaning of meaning. London. deutsch: dieselben (1974) Die Bedeutung der Bedeutung (The meaning of meaning). Eine Untersuchung über den Einfluss der Sprache auf das Denken und über die Wissenschaft des Symbolismus. Frankfurt am MainGoogle Scholar
  23. Pellegrini T, Blumauer A (Hrsg) (2010) Semantic Web. Wege zur vernetzten Wissensgesellschaft. HeidelbergGoogle Scholar
  24. Putnam H (2004) Die Bedeutung von „Bedeutung“, 3. Aufl. Frankfurt am MainGoogle Scholar
  25. Radar Networks & Nova Spivack (2007) www.radarnetworks.com
  26. Reichenberger K (2010) Kompendium semantische Netze: Konzepte, Technologie, Modellierung. Berlin, HeidelbergGoogle Scholar
  27. Reinmann-Rothmeier G (2001) Wissen managen: Das Münchener Modell. (Forschungsbericht Nr. 131). LMU, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie, MünchenGoogle Scholar
  28. Scherfer K (Hrsg) (2008) Semantische Relationen in Dokumentationssprachen – vom Thesaurus zum semantischen Netz. KölnGoogle Scholar
  29. Stuckenschmidt H (2009) Informatik im Fokus. Ontologien – Konzepte, Technologien und Anwendungen. HeidelbergGoogle Scholar
  30. Uckelmann D, Harrison M, Michahelles F (2011) An architectural approach towards the future internet of things. In: Uckelmann D, Harrison M, Michahelles F (Hrsg) Architecting the internet of things. Springer, BerlinGoogle Scholar
  31. Wirtz BW (2011) Medien- und Internetmanagement, 7. Aufl. WiesbadenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Steinbeis Hochschule BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Blended Solutions GmbH BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations