Advertisement

Veränderung tut Not – Suche nach neuen Formen

  • Karin Dittrich-BraunerEmail author
  • Eberhard Dittmann
  • Carmen Windisch
  • Volker List
Chapter

Zusammenfassung

Klassische Workshop- und Seminarmethoden sind in Gruppen bis 25 Personen sinnvoll. In größeren Gruppen sind alternative Formen erforderlich, um alle Teilnehmer ausreichend zu beteiligen. Die klassischen Konferenzen erlauben meist nur passives Teilnehmerverhalten. Mit den interaktiven Großgruppenverfahren stehen neue Gestaltungsmöglichkeiten bereit.

Die Autoren beschrieben in diesem Kapitel die Erfolgsfaktoren von Großgruppenveranstaltungen, geben Hinweise für die Moderation und stellen den lerntheoretischen Zusammenhang dar.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  • Karin Dittrich-Brauner
    • 1
    Email author
  • Eberhard Dittmann
    • 1
  • Carmen Windisch
    • 1
  • Volker List
    • 1
  1. 1.P.f.O. Beratungsgesellschaft m.b.H.LichDeutschland

Personalised recommendations