Skip to main content

11 Unser Denken: der Einfluss von induzierten Gedanken auf die Wahrnehmung unserer Umwelt und unsere Einstellung zu ihr

  • 5152 Accesses

Zusammenfassung

Viele sozialpsychologische Arbeiten haben gezeigt, dass Dinge in unserer Umgebung unser Urteil und unser Verhalten beeinflussen können. Berkowitz und LePage (1967) haben beispielsweise nachgewiesen, dass eine auf einem Schreibtisch liegende Waffenattrappe Versuchspersonen dazu animierte, anderen Personen später stärkere Elektroschocks zu versetzen; Jacob et al. (2011) haben gezeigt, dass kleine Figürchen in einem Restaurant, die in irgendeinem Zusammenhang mit dem Meer standen, die Gäste dazu bewegten häufiger Fisch zu bestellen. Da ist es nur natürlich, dass Forscher sich auch dafür interessierten, wie sich der Anblick einer Zimmerpflanze auf unser Urteil auswirkt. Wir werden sehen, dass sich ganz automatisch unser Bewusstsein von der Klimaerwärmung verändert, je nachdem in welchem Zustand sich die Pflanze befindet.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   19.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-642-34821-1
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Abb. 11.1
Abb. 11.2

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Nicolas Guéguen .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2013 Springer-Verlag Berlin Heidelberg

About this chapter

Cite this chapter

Guéguen, N., Meineri, S. (2013). 11 Unser Denken: der Einfluss von induzierten Gedanken auf die Wahrnehmung unserer Umwelt und unsere Einstellung zu ihr. In: Natur für die Seele. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-642-34821-1_11

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-642-34821-1_11

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-642-34820-4

  • Online ISBN: 978-3-642-34821-1

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)