Advertisement

Physikalische Größen neu verstehen – Von der klassischen zur relativistischen Physik

Chapter
  • 4.1k Downloads

Zusammenfassung

Sowohl in der klassischen Physik als auch gemäß dem Relativitätsprinzip in der SRT gelten in allen Inertialsystemen, unabhängig von ihrer Relativgeschwindigkeit, die gleichen physikalischen Gesetze, also auch der Impulserhaltungssatz und der Energieerhaltungssatz. Von dieser Annahme ausgehend stellt sich dann aber die Frage, wie sich die Masse der an physikalischen Prozessen beteiligten Körper bei einem Systemübergang verhält, d. h. unter Lorentz-Transformation bzw. unter Berücksichtigung des Additionstheorems für Geschwindigkeiten. Wir werden dieser Frage im folgenden Abschnitt nachgehen und feststellen, wie sich die Masse eines Körpers mit seiner Geschwindigkeit verändert. Anschließend werden wir den für die Physik wichtigen relativistischen Energie-Impuls-Satz herleiten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland
  2. 2.GarrelDeutschland

Personalised recommendations