Advertisement

Anlage und Umwelt

  • Arnold Lohaus
  • Marc Vierhaus
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Eine Fragestellung, die in der Entwicklungspsychologie eine lange Tradition hat, ist die Frage nach den Anlage- und Umweltanteilen an der Entwicklung. Kommt Entwicklung hauptsächlich durch exogene oder endogene Faktoren zustande? Oder anders gefragt: Entfalten sich die individuellen Eigenheiten eines Menschen, ohne dass dabei die Umwelt eine entscheidende Rolle spielt, oder ist umgekehrt die Umwelt dominierend und die Anlagen steuern lediglich eine Grundausstattung bei, die ohne größere Varianz zwischen Menschen vorliegt?

Weiterführende Literatur

  1. Neyer, F. & Spinath, F. M. (2008). (Hrsg.). Anlage – Umwelt: Neue Perspektiven der Verhaltensgenetik und Evolutionspsychologie. Stuttgart: Lucius & Lucius.Google Scholar
  2. Plomin, R., DeFries, J. C., McClearn, G. E. & McGuffin, P. (2008). Behavioural genetics (5th ed.). New York: Worth Publishers.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  • Arnold Lohaus
    • 1
  • Marc Vierhaus
    • 1
  1. 1.Fakultät für Psychologie und SportwissenschaftUniversität BielefeldBielefeld

Personalised recommendations