Skip to main content

Kundenorientierte Ersatzteilpreisbildung im Fahrzeuggeschäft – im Spannungsfeld zwischen Kundenzufriedenheit und Ertragsmaximierung

  • Chapter
  • First Online:
Automotive Management
  • 26k Accesses

Zusammenfassung

Man stelle sich vor: Ein Kunde verlässt nach der Reparatur seines Fahrzeugs die Vertragswerkstatt und erzählt seinem Nachbarn begeistert: „Alles einwandfrei gelaufen, so wie ich das von Mercedes erwarte – kompetente Beratung, guter Service und ein sehr fairer Preis für Lohn und Teile“.

Wie passt diese Vorstellung mit der Realität zusammen? „Sehr gut“ ist man bei Mercedes- Benz überzeugt – Kundenzufriedenheit Nr. 1 ist seit Jahren Programm und wird erfolgreich in allen Mercedes-Benz Vertriebs- und Servicebetrieben gelebt. Und wie passen Kundenzufriedenheit und Ersatzteilpreise zusammen? „Auch sehr gut! – Kunden wissen beste Qualität durchaus zu schätzen und sind auch bereit, einen angemessenen Preis dafür zu bezahlen“. Doch wo liegt dieser „angemessene Preis“? Ihn zu finden, stellt bei einem Sortiment, das von Bremsscheiben über Steuergeräte bis zu Blechteilen reicht, schon rein quantitativ eine Herausforderung dar. Doch es lohnt sich, dieser Aufgabe intensiv nachzugehen – zum einen ist der Ersatzteilpreis ein wichtiger Einflussfaktor für die Zufriedenheit der Kunden, zum anderen hat er Einfluss auf die Profitabilität aller beteiligten Prozesspartner im automobilen Teilegeschäft.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 79.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Hardcover Book
USD 89.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2014 Springer-Verlag Berlin Heidelberg

About this chapter

Cite this chapter

Deuschle, A. (2014). Kundenorientierte Ersatzteilpreisbildung im Fahrzeuggeschäft – im Spannungsfeld zwischen Kundenzufriedenheit und Ertragsmaximierung. In: Ebel, B., Hofer, M. (eds) Automotive Management. Springer Gabler, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-642-34068-0_35

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-642-34068-0_35

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-642-34067-3

  • Online ISBN: 978-3-642-34068-0

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics