Advertisement

Surveillance

  • Holger FlührEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Radareinrichtungen (Radar: Radio Detection and Ranging) dienen im Rahmen des Air Traffic Managements der Luftraumüberwachung (Surveillance) zur Erstellung eines Luftlagebildes. Hierzu wird einerseits das Primärradar als autonomes und andererseits das Sekundärradar als kooperatives System eingesetzt. Die Informationen beider Systeme werden am Radararbeitsplatz der Fluglotsen zusammengeführt. Somit stellen die Surveillance-Systeme die zweite große Säule der CNS/ATMTechnologien dar und tragen wesentlich zur effizienten Abwicklung des Luftverkehrs bei. Im Folgenden werden ausgehend von den Grundlagen der Radartechnik die genanntenAusprägungen vorgestellt. Systeme wie Radar-Höhenmesser oder Wetterradar, die nicht primär der Flugsicherung dienen, werden im Kapitel 11 (Flugzeugsysteme) besprochen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.FH Joanneum GmbHGrazÖsterreich

Personalised recommendations