Chapter

Sicherheit von Leichtwasserreaktoren

pp 145-160

Date:

Die schweren Reaktorunfälle von Three Mile Island, Tschernobyl und Fukushima

  • Günter KesslerAffiliated with Email author 
  • , Anke VeserAffiliated withPro-Science GmbH
  • , Franz-Hermann SchlüterAffiliated withSMP Ingenieure im Bauwesen
  • , Wolfgang RaskobAffiliated withInstitut für Kern- und Energietechnik, Karlsruher Institut für Technologie
  • , Claudia LandmanAffiliated withInstitut für Kern- und Energietechnik, Karlsruher Institut für Technologie
  • , Jürgen Päsler-SauerAffiliated withInstitut für Kern- und Energietechnik, Karlsruher Institut für Technologie

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Drei schwere Reaktorunfälle mit Kernschmelzen/Kernzerstörung ereigneten sich zuerst am 28. März 1979 in Three Mile Island, USA, dann am 26. April 1986 in Tschernobyl, Ukraine, und am 11. März 2011 in Fukushima, Japan. Diese drei Reaktorunfälle werden hier kurz beschrieben.