Zur Entwicklung der kognitiven Neurowissenschaften

  • Wolfgang Hartje
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

In der zweiten Auflage des vorliegenden Werkes lautete der Titel des von Klaus Poeck (1926–2006) verfassten ersten Kapitels »Die Entwicklung der modernen Neuropsychologie «. Dieser Titel trug zwei Fakten Rechnung: Zum einen der Tatsache, dass sich der Neurologe Klaus Poeck immer auch als neuropsychologischer Wissenschaftler verstand; ohne Zweifel ist die Entwicklung der Neuropsychologie in Deutschland Klaus Poeck zu verdanken (Hacke 2006, ◘ Abb. 1.1). Zum anderen brachte der Titel zum Ausdruck, dass während der Zeit des beruflichen Wirkens von Klaus Poeck eine zuletzt außergewöhnlich schnelle und maßgebende Veränderung, d. h. eine Modernisierung der Methoden und Möglichkeiten der neurologischen, neuroanatomischen und neurophysiologischen Forschung stattfand. Insbesondere die Entwicklung der funktionellen Bildgebung führte zu einer massiven Aktivierung und höchst erfolgreichen Interaktion und Kooperation zwischen der Forschung auf diesen Gebieten und der psychologischen Forschung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Hartje
    • 1
  1. 1.München

Personalised recommendations