Advertisement

Die Drehimpulsoperatoren

Chapter
  • 4.5k Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die dreidimensionale Schrödinger-Gleichung spielt eine große Rolle in der Atomphysik. Wir beschränken uns in diesem Buch auf den Spezialfall, dass ein Zentralpotential vorliegt: V = V(r) hängt nur vom Betrag des Ortsvektors \( | \boldsymbol{r} | = r = \sqrt{x^{2} + y^{2} + z^{2}} \) und nicht von der Richtung im Raum ab. Der Hamilton-Operator

$$ \hat{H} = - \frac{\hbar^2}{2m} \left( \frac{\partial^2}{\partial x^2} + \frac{\partial^2}{\partial y^2} + \frac{\partial^2}{\partial z^2} \right) + V(r) . $$
(5.1)
(5.1)

ist dann rotationsinvariant. Dies wird in Anhang C bewiesen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Experimentalphyik der Universität Hamburg und DESYHamburgDeutschland

Personalised recommendations