Cesare Beccaria (1738–1794)

Von den Verbrechen und von den Strafen (Dei delitti e delle pene) (1764)
Chapter

Zusammenfassaug

[9] Von der politischen Moral ist nur dann ein dauerhafter Vorteil zu erwarten, wenn sie auf den unzerstörbaren Empfindungen der Menschen aufbaut. Jedes Gesetz, das von diesen abweicht, wird stets auf einen Widerstand treffen, der schließlich siegt – so, wie eine Kraft, die zwar gering ist, aber andauernd wirkt, jede gewaltsame Bewegung, die auf einen Körper ausgeübt wird, besiegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  • Ettore Dezza
    • 1
  • Sergio Seminara
    • 1
  • Thomas Vormbaum
    • 2
  1. 1.Dipart. di Diritto Romano Storia e Filosofia del DirittoUniversität PaviaPaviaItalien
  2. 2.Institut für Juristische ZeitgeschichteFernUniversität in HagenHagenDeutschland

Personalised recommendations